Endzeit-Serie „The 100″ ab Juli bei ProSieben

Nachdem in den USA bereits die zweite Staffel der Endzeit-Serie „The 100″ lief, schafft es die Jungendbuch Verfilmung (The 100 (Kass Morgan)*) endlich nach Deutschland. Der Privatsender ProSieben hat sich die Rechte gesichert und wird am Mittwoch, dem 22. Juli um 20:15 Uhr mit der Ausstrahlung beginnen.

„The 100″ basiert auf der dreiteiligen Buchreihe der amerikanischen Schriftstellerin Kass Morgan*. Ein nuklearer Krieg hat die Erde zerstört und 97 Jahre später beschließt die Regierung der im Weltall lebenden Menschen, 100 junge Straftäter auf die Erste zurück zu schicken, um zu prüfen ob sie wieder bevölkert werden kann.

Jetzt schon im Originalton streamen:
The 100 – Staffel 1 Stream anschauen*
The 100 –  Staffel 2 Stream anschauen*

The 100 (The 100 Series, Band 1)

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 6,72

3.7 von 5 Sternen (11 Kunden Reviews)

13 Neu & Gebraucht ab EUR 6,00

Fallout 4 – alle Infos nach der E3

© Bethesda Softworks LLC

© Bethesda Softworks LLC

Nachdem wir bereits einen Trailer zu Fallout 4 sehen durften, gab es im Rahmen der Spielemesse E3 eine ganze Informationsflut zu dem postapokalyptischen Titel. Ich habe die wichtigsten Fakten zu Fallout 4 kurz für euch zusammen gefasst:

– Die Story beginnt vor der Apokalypse. Am Tag des Jüngsten Gerichts im Jahr 2077 retten sich die Eltern des Spielers in die Vault 111. 200 Jahre später, vermutlich nach einer Art von Cryoschlaf, erkundet man als einziger Überlebender der Vault die Welt

– Fallout 4 spielt im postapokalyptischem Boston und dessen Umgebung

– erstmalig Spricht der Spielercharakter aktiv. Es wurden ca. 13.000 Sätze eingesprochen

–  er wird weiterhin die Möglichkeit geben das VATs Kampfsystem zu verwenden

– du hast einen Hund als Begleiter, dem du Befehle geben kannst

– es wird ca. 50 Basiswaffen geben und ca. 700 Upgrades. Diese baust du aus Gegenständen, die du im Ödland findest

– du kannst Häuser bauen, sogar ganze Siedlungen in denen sich dann auch Händler und Handelskarawanen niederlassen

– man kann sogar Verteidigungsanlagen bauen

– Die Collector’s Edition enthält einen echten Pip-Boy 3000, der über eine Smartphone App läuft

© Bethesda Softworks LLC

© Bethesda Softworks LLC

– Über die Handyapp, die auch ohne diesen Pip-Boy läuft, lässt sich ein zweites, externes Spielmenü anzeigen

– es gibt ein fast 30 minütiges Video von der E3 mit vielen Gameplay-Szenen:

– Wie gewohnt spielt Fallout in einer komplett freien Welt. Das Crafting- und Bausystem ist optional und muss nicht verwendet werden

– Fallout 4 erscheint am 10. November 2015 für Xbox One,  PlayStation® 4-System und PC

– Das Spielt wird in 1080p und 30 FPS auf allen Plattformen laufen

– es wird keine Mikrotransaktionen geben, dafür aber wieder DLCs

Fallout 4 – [PlayStation 4]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 69,99

(0 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 69,99

Mad Max: Toller „Eye of the Storm“ E3 Trailer

mad-max-logo

Warner Bros. Interactive Entertainment und Avalanche Studios haben im Rahmen der Spielemesse E3 den neuen „Eye of the Storm“ Trailer zu Mad Max gezeigt, der ihre euch unbedingt ansehen solltet:

Gerade wenn man den Film gesehen hat, macht der Trailer richtig Lust auf das am 03. September für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinende Spiel. Was meint Ihr?

Mad Max – [PlayStation 4]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 59,00

(0 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 59,00

Logo (C): Warner Bros. Interactive Entertainment

Serien-Tipp: Battlestar Galactica

Battlestar Galactica Logo

Ganz nach dem Motto „Besser spät, als nie!“ habe ich mir nun endlich einmal die SciFi-Serie Battlestar Galactica* angeschaut. Nicht das Original aus dem Jahr 1978, das ich zwar auch kenne, sondern das vier Staffeln umfassende Remake aus den Jahren 2004 – 2009. Das die Serie gut ist hat sie schon aufgrund ihrer vielen Auszeichnungen bewiesen. Ich möchte aber dennoch kurz auf Battlestar Galactica eingehen, da ich diese Military-Science-Fiction Serie jedem Endzeitfan wärmstens ans Herz legen will. Denn viel postapokalyptischer als in Battlestar Galactica geht es kaum.

In der sehr komplexen Handlung wurde die Menschheit (nicht unsere, sondern eine alternative Menschheit) von Zylonen, das sind von Menschen erschaffene Androiden, angegriffen fast komplett ausgerottet. Die Überlebenden des Holocaust sind mit großen Raumschiffen geflüchtet und haben sich Rund um das Schiff Kampfstern Galactica zu einer Flotte zusammen geschlossen. Immer auf der Flucht vor den Zylonen durchqueren Sie das Weltall, auf der Suche nach einer neuen Heimat, die ihnen prophezeit wurde. Genannt Erde.

Im ersten Moment mag sich das wie eine mehr oder weniger normale SciFi-Geschichte anhören, allerdings handelt es sich meines Erachtens dabei um eine waschechte Endzeit-Serie. Die ganze Handlung ist so dunkel und düster Erzählt, dass es zwischen all dieser Melancholie nur wenige Momente der Hoffnung gibt. Die Menschheit ist eigentlich jeden Moment kurz davor, komplett ausgelöscht zu werden und das kommt auch genau so rüber. Dies betrifft nicht nur die Hauptgeschichte, sondern genau so die einzelnen Charaktere. Die sind so gut ausgearbeitet, dass man schnell seine persönlichen Lieblinge findet und mit ihnen hofft, leidet und kämpft. Im Ernst, die Schauspieler, allen voran Edward James Olmos und Mary McDonnell sind eine absolute Top-Besetzung. Das Ganz wird mit preisgekrönten special effects  abgerundet und so ergibt sich eine glaubhafte Serie mit Tiefgang, wie man sie im SciFi-Genre kaum erwartet.

Wer also auch nur Ansatzweise etwas mit Raumschiffen, Endzeit und einer sehr komplexen Handlung anfangen kann, sollte sich Battlestar Galactica auf jeden Fall anschauen!

Battlestar Galactica als Stream anschauen: Gratis als Amazon Prime Kunde*

Battlestar Galactica – Season 1-4/Die komplette Serie [Blu-ray]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 36,99

4.2 von 5 Sternen (317 Kunden Reviews)

47 Neu & Gebraucht ab EUR 27,99

Logo: SciFi / NBC Universal

Wie ein Bastler eine von Mad Max inspirierte Ukulele baut…

Jeder von euch der den neuen Mad Max Film im Kino gesehen hat, wird sicherlich den Doof Warrior kennen. Das ist dieser total kranke, aber geniale Typ, der auf einem gigantischen Truck Gitarre spielt und den Feldzug von Warlord musikalisch begleitet. Jetzt ist es natürlich fast unmöglich dieses riesige Konstrukt nachzubauen, aber ein Bastler hat sich davon inspirieren lassen und eine Ukulele im Mad Max-Style umgebaut. Schaut selbst:

Die ganze Stroy dahinter findet Ihr hier!