Drohung auf meinem Anrufbeantworter. Weltuntergang?

Ok, wir wissen da draußen gibt es viele seltsame Menschen. Und Themen wie Weltuntergang oder Apokalypse scheinen solche Menschen magisch anzuziehen. Nun bin ich  eher der Typ der seinen Anrufbeantworter nur sehr unregelmäßig abhört und so habe ich erst heute folgende Nachricht gehört:

“Wenn Sie den Text zum Weltuntergang nicht in einer halben Stunde löschen, zeige ich Sie an! (aufgelegt)” (Nachricht vom 16.02.2014)

Kein Scherz, das ist wirklich der original Ton. Ein paar Tage zuvor hatte schon öfters jemand angerufen und entweder sofort wieder aufgelegt oder irgendwas unverständliches von Weltuntergang gemurmelt. Ich vermute mal es geht um dieses Posting. Leute, jetzt mal im Ernst, nimmt das wirklich jemand für bare Münze? Wer blackfear.de öfters besucht, weiß dass wir immer mal wieder über Weltuntergänge schreiben, wenn ein Guru wieder einmal so etwas behauptet, irgendein Kalender endet oder es sonst wo steht. Wir schreiben sogar so oft über einen möglichen Weltuntergang, dass selbst der dümmste erkennen muss, dass es sich hierbei um Satire handelt. Nur mal so als Wink mit dem Zaunpfahl, falls der Anrufer das hier ließt. Und da drohen bei mir sowieso nicht zieht, werden wir weiterhin über alle möglichen Weltuntergänge schreiben. Nun sogar ausführlicher als zuvor.

Ich denke nur die ganze Zeit über eine Sache nach. Dieser Anrufer scheint das Thema Weltuntergang ziemlich ernst zu nehmen und eventuell glaubt er sogar an diesen Unfug. Da stellt sich aber doch die Frage, was es ihm bringt wenn ich dieses Posting lösche? Verhindere ich dadurch den Weltuntergang? Sicherlich nicht, also wo liegt der Sinn im Löschen? ;)

Doku-Tipp über Nordkorea: Camp 14 – Total Control Zone

Auf Arte läuft heute um 20:15Uhr die Dokumentation  Camp 14 – Total Control Zone – In der Hölle Nordkoreas. Inzwischen dürfte wirklich jedem bekannt sein, dass Nordkorea eine dystopische Hölle ist in der so genannte Arbeitslager eine zentrale Rolle spielen. Über diese Lager ist sehr wenig bekannt, allerdings gibt es einen Flüchtling der seine Geschichte veröffentlicht hat. Shin Dong-hyuk wurde 1983 in einem Arbeitslager in Nordkorea geboren und schaffte durch Zfall die Flucht. Heute lebt in Seoul und berichtet über die Gräueltaten des totaliterem Regimes.

Mehr Infos und Trailer zur Doku findet ihr hier:
http://www.arte.tv/guide/de/043122-000/camp-14-total-control-zone

The Walking Dead – Staffel 3 bei Watchever streamen

The Walking Dead Staffel 3

Zombiefans aufgepasst. Die dritte Staffel der Erfolgsserie The Walking Dead hat es endlich zu Watchever geschafft. Ab sofort könnt ihr dort alle 16 Folgen streamen. Die Staffeln 1 bis 2 sind ebenfalls verfügbar. Die vierte Staffel von Walking Dead, wird ab Herbst diesen Jahres bei Watchever ebenfalls im Programm zu sehen sein. Damit sind noch in diesem Jahr die Staffeln 1 – 4 der Erfolgsserie des US-amerikanischen Senders AMC auf Watchever abrufbar. Fans können so jederzeit und überall alle Folgen hintereinander sehen oder immer wieder einzelne Episoden wiederholen, ob in der deutschen Synchronfassung oder im englischsprachigen Original.

The Walking Dead Staffel 3 GRATIS streamen (Im Watchever Testmonat)*

In der dritten Staffel versuchen Rick und seine Gruppe in einem verlassenen Gefängnis ein neues Leben aufzubauen. Dabei werden sie immer wieder vor unerwarteten Herausforderungen gestellt, doch die schlimmste Bedrohung sind dabei nicht die Zombies. In einer Stadt Names Woodbury wartet der Governor, ein skrupelloser Tyrann, der Rick das Leben zur Hölle machen wird und die Gruppe spaltet.
Eine starke Staffel mit einem starken Plot!

*Partnerlink

The Walking Dead – Die komplette dritte Staffel (Uncut, 5 Discs)

Price: EUR 26,95

4.7 von 5 Sternen (304 customer reviews)

17 used & new available from EUR 24,05

2x Rising Storm zu gewinnen! Erlebe die Apokalypse im Pazifik…

rising-storm-coverNach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 traten die USA in den Pazifikkrieg ein und starteten damit ihren Feldzug gegen die Achsenmächte. In Rising Storm greift du in diesem apokalyptischen Krieg ein und entscheidest dich für eine Seite.

Das Standalone-Add-On des Multiplayer-Shooters Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad versetzt Spieler in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und liefert zum Schnäppchenpreis von 9,99 Euro eine Fülle an Mehrspieler-Karten, originalgetreue Waffen sowie zahlreiche Multiplayer-Features.

Als US-Marine oder Japanischer Soldat erleben Spieler den Pazifikkrieg in den Jahren 1942 bis 1945 zwischen den USA und dem Japanischen Kaiserreich. Insgesamt sechs neue Mehrspieler-Karten sorgen für packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern auf historischen Schlachtfeldern wie Saipan oder Iwo Jima. Dabei stehen 20 neue Waffen zur Verfügung, die jeder Fraktion einzigartige Strategien ermöglichen. Daneben erhalten Spieler die bekannten Multiplayer-Inhalte aus Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad oder erstellen mithilfe des Software-Development-Kits eigene Karten und Modifikationen, die sie anschließend im Steam-Workshop veröffentlichen können.

rising-storm

Die deutsche Box-Version von Rising Storm ist mit einer Altersbeschränkung ab 18 Jahren freigegeben und ab 14. März 2014 als Classic-Titel zum Verkaufspreis von 9,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

2x Rising Storm zu gewinnen:

Mit freundlicher Unterstützung von Peter Games verlosen wir 2x die Classic Box Rising Storm und katapultieren euch direkt in einen der dramatischsten Konflikte der Menschheitsgeschichte. Um teilzunehmen braucht ihr lediglich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und schreiben warum ihr die Box haben wollt (Mail-Adresse nicht vergessen!). Die beiden Gewinner losen wir am Samstag, den 08.03. 2014 aus.

Red Orchestra 2 – Rising Storm – [PC]

Price: EUR 14,99

2.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

14 used & new available from EUR 5,51

Retro-Tipp: The Quiet Earth – Das letzte Experiment

Da es zur Zeit wenig neue Endzeitfilme gibt, die auch wirklich sehenswert ist, werde ich eine neue Reihe starten. Die Retro-Tipps. Darin möchte ich euch Filme präsentieren, die man einfach gesehen haben sollte. Den Anfang mache ich heute mit “The Quiet Earth – Das letzte Experiment“.  Der 1985 in Neuseeland produzierte Endzeitstreifen dürfte den meisten von euch zumindest bekannt sein und all jenen, die ihn noch nicht kennen, sollten  ihn sich unbedingt anschauen.

The Quiet Earth

Price: EUR 9,35

3.4 von 5 Sternen (85 customer reviews)

13 used & new available from EUR 5,76

Klappentext:
Eines Morgens muss der Wissenschaftler Zac Hobson nach dem Aufwachen feststellen, dass er allein ist. Und zwar buchstäblich: alle anderen Menschen auf der Welt scheinen urplötzlich und mitten in ihren Aktivitäten verschwunden zu sein. Er versucht herauszufinden, was passiert ist, und vermutet einen Zusammenhang mit einem Projekt, an dem er beteiligt war. Schließlich trifft er auf eine weitere Überlebende, die attraktive Joanne. Doch das Glück zu zweit ist nur von kurzer Dauer, stellt sich doch mit dem Maori Api ein weiterer Überlebender ein.

Jetzt The Quiet Earth  GRATIS STREAMEN bei Watchever im kostenlosen Testmonat.

Warum sollte man sich den Film anschauen?
The Quiet Earth gilt als einer der Urväter der postapokalyptischen Filmkunst. Ich habe den Film damals als Kind gesehen, eher zufällig beim durchzappen, war aber sofort schwer begeistert. Eine spannende Geschichte, gute Schauspieler und vor allem eines: Endzeit. Die Stimmung die der Film erzeugt ist teils erdrückend, teils heiter und dann wieder gespenstisch. Man stelle sich vor, man wäre völlig allein. Keine Menschen, keine Tiere, aber auch keine Zombies oder anderes Horrorgetiert. Einfach nur du alleine. Und genau das bringt des Film rüber. Dieses Endzeit-Drama muss man einfach gesehen haben.

Wie ist eure Meinung zu dem Film?