Metro 2033: Endzeit-Shooter gratis zum download!

Enge U-Bahn Tunnel, ein wenig Restlicht und eine Gasmaske, die nur noch ein paar Minuten hält. Doch plötzlich bewegt sich etwas in der Dunkelheit, stürmt auf uns zu und schlägt uns einen Riss in die Maske. Wir sehen kaum noch was, feuern quasi blind… So ähnlich laufen viele Situationen im Endzeit-Shooter Metro 2033 ab. Atmosphäre pur!

Und jetzt der Knaller: Zur Zeit bietet THQ das Spiel gratis und völlig legal zum download an. Ihr müsst lediglich die Facebook-Seite des Entwicklers liken um so an den Spiel-Code zu kommen. Anschließend könnt Ihr es über Steam oder die auf Facebook erhältliche exe-Datei installieren.

Vielen Dank an “Lagarto” für den Tipp!

Half-Life-Remake “Black Mesa” erscheint am 14.09.2012

Am 14.September 2012 erscheint nun endlich die bereits häufig angekündigte Half-Life-ModifikationBlack Mesa! Es handelt sich hierbei um ein mehr oder weniger komplettes Remake des ersten Teils, das anders als das offizielle Half Life 1 Source mehr also nur ein paar Texturen ersetzt. Sehr selbst:

 

Zum spielen wird Half-Life 2 benötigt, da es sich NICHT um eine Stand-Alone-Version handelt. Black Mesa soll bessere Grafik, optimierte Physikeffekte und eine etwas verbesserte Story enthalten. Allerdings wird nicht das komplette Original nacherzählt, sondern erst einmal nur ein Teil veröffentlicht. So ist beispielsweise die Alienwelt Xen noch nicht enthalten.

Ich freue mich jedenfalls drauf!

Half-Life 2: The Orange Box

Preis: EUR 14,99 inkl. MwSt, zzgl. Versand

4.2 von 5 Sternen (112 Kunden Meinungen)

11 Neu & gebraucht verfügbar EUR 9,65

Borderlands – 16-Bit “Remake” erschienen

Es sieht aus, wie ein Klassiker aus den 80er/90er Jahren und auf der Webseite steht “Borderlands wasn’t always the slick, handsome bastard of a game it is today! Go old skool and play the 1989 16-bit original to see how it all began. I can’t believe how young I look!” Wovon die Rede ist? Von dem angeblichen “original” The Border Lands!

Was aussieht, wie ein Browser-Remake eines alten 16-Bit-Actionhits ist in Wirklichkeit aber eine, zugegeben sehr lustige, Marketingaktion von Gearbox und 2K Games um das kommende Spiel Borderlands 2 zu bewerben. Um die altertümliche Illusion abzurunden wurde auch noch ein passendes Review-Video erstellt, dass Ihr euch unbedingt anschauen müsst. Die C=64-Generation wird verstehen warum ;-)

Borderlands 2 erscheint am 21. September für Xbox 360, PS3 und PC und kann bereits vorbestellt werden. Ausserdem wird es eine “Deluxe Kammerjäger Special Edition” mit Wackelkopffigur und allerlei anderen coolen Extras geben:

Borderlands 2 – Deluxe Kammerjäger Special Edition (100% uncut)

Preis: EUR 65,99 inkl. MwSt, zzgl. Versand

5.0 von 5 Sternen (1 Kunden Meinungen)

6 Neu & gebraucht verfügbar EUR 47,61

World of the Living Dead – Browserspiel als echte Simulation?

World of the Living Dead

Screenshot: http://worldofthelivingdead.com/

Wer schon mal einen Blick in unsere Liste über Endzeitspiele geworfen hat, wird wissen, dass es einige postapokalyptische Browserspiele gibt. Mit „World of the Living Deadgeht jetzt ein neues Browser-Game an den Start welches allerdings etwas andere Wege gehen möchte.

Das Spiel sieht sich selber als richtige Simulation an. Ihr seid keine bis an die Zähne bewaffneten Rambos, sondern ganz normale, verängstigte Überlebende. Der Kampf gegen die Zombies ist dabei eher Nebensache, es geht viel mehr um die Sicherung des eigenen Lebens. So müsst ihr euch die Frage stellen, wo es wohl Vorräte gibt, wie man überhaupt an Waffen kommen kann und dabei sitzt euch ständig die eigene Angst im Nacken.
Dazu stehen euch Karten von Google Maps zur Verfügung, in denen ihr Marschrouten festlegt und eure Strategie planen könnt. Ihr trefft auch auf andere Gruppen Überlebender, mit denen ihr kooperieren könnt. Selbstverständlich könnte ihr diese aber auch überfallen und so an dessen Vorräte kommen.
Hört sich doch recht spannend an. Zur Zeit könnt ihr in der Beta-Phase spielen.

Hier geht es zum Spiel: World of the Living Dead

Einen Trailer gibt es auch:

Endzeit-Mmorpg: Grimlands – Gameplay Trailer

Ok, ich muss zugeben dass ich zur Zeit kein gutes Endzeit-Mmorpg nennen kann. Es gibt zwar einige, wie z.B. Fallen Earth, die auch Free to Play sind, aber so richtige Knaller sind dies nicht. Umso gespannter bin ich auf Grimlands. Das Spiel macht bisher einen relativ guten Eindruck und auch die Grafik sieht recht ansehnlich aus, was aber auch kein Wunder ist, da sie auf der Unreal Engine 3 basiert.
Von der Atomsphäre erinnert es ein wenig an Fallout und könnte es vielleicht schaffen, die Veteranen dieser Reihe in die neue Online-Welt zu locken. Besonders faszinierend ist es, dass auch Fahrzeuge zur Verfügung stehen und das Gameplay an sich auch relativ aktion-lastig sein soll.
Das Free-to-Play-MMOG Grimlands geht im März in die Closed-Beta.  Also jetzt erst mal der Trailer:

 

Was meint Ihr? Könnte Grimlands endlich mal ein erfolgreiches Mehrspieler-Rollenspiel werden? Oder reit es sich nur in eine lange Reihe vergangener Flops ein?

Bild: Screenshot aus dem Trailer