Hörspieltipp: Auf WDR3 am 09.03. und 12.03. über Fukushima!

Fukushima Reaktorblöcke

Bild: Satellitenfoto der Reaktorblöcke Quelle: Digital Globe / Wikipedia.de

Für die Hörspielfans unter euch gibt es mal wieder ein paar tolle Geheimtipps für die nächsten Tage. Und zwar hat das WDR3 ein Fukushima-Themen Spezial:

Freitag, 09.03.12 um 23:05 Uhr, Nuclear-Boy von Markus Aust und Gerhard Schick:
Nuclear-Boy ist ein kleines Comic-Atomkraftwerk, das im Jahr 2011 Kindern in Japan erklärte, die Havarie des Kernkraftwerks in Fukushima sei nur ein winziger Störfall, ein kleiner stinkender Haufen, und die großen Brüder Harrisburg und Tschernobyl seien ja viel schlimmer. Eine ordentliche Windel – schwupp – schon ist alles wieder gut verpackt. Eine spezielle Variante der Beruhigungsrhetorik!

Montag, 12.03.12 um 23:05 Uhr, Die Bestie von Fukushima von Jörg Buttgereit:
Vor dem Hintergrund der Erdbeben-, Tsunami- und Reaktorkatastrophe von Fukushima 2011 wirken populäre japanische Monster- und Katastrophenfilme wie „Godzilla – die Rückkehr des Monsters“ (1984) oder „Sinking of Japan“ (2006) nahezu prophetisch. All die in den Nachrichtenbildern dokumentierten Schreckensszenarien wurden im Film längst vorweggenommen und durchlebt. Vielleicht resultiert daraus auch die Disziplin der Japaner gegenüber der realen Katastrophe. Für sie sind erweckte Urweltmonster wie Godzilla viel mehr als nur Metaphern für den Weltuntergang.
Das Hörspiel dokumentiert die Ereignisse um den 11. März 2011 unter besonderer Berücksichtigung des „Monsters“ als Sinnbild für die Katastrophen des vorigen Jahres.

Kurz nach der Ausstrahlung kann man das jeweilige Hörspiel dann auch im Download-Portal runter laden.

Vielen Dank an Daniel von hoerspiel-freunde.de für den Tipp! Sowas hätten wir nie gefunden ;)

Hörspiel-Tipp: Exit-US, kein Überleben geplant

Unser Leser und Hörspielfan Grimboldtt hat einen, sagen wir mal etwas anderen, Hörspieltipp: Exit-US, kein Überleben geplant.Es spielt zwar nur zu Anfang in einer dystopischen Zukunft, die Story dürfte aber dennoch jeden Endzeitfan gefallen:

Die Zukunft hat längst ihren Glanz verloren. Und für Ray Lovelock gilt das im Speziellen. Der durchtrainierte MI-6 Mann wendet sich daher an „Exit-us“. Ein amerikanisches Unternehmen, das Lebensmüden seine Dienste anbietet. Wer „Exit-us“ sein Leben in die Hände legt, verliert es mit Stil. Der Kunde kann sich im Katalog aussuchen, bei welcher Katastrophe, bei welchem todbringenden Ereignis der Vergangenheit er sterben möchte. Der „Navigator“, eine Zeitmaschine, bringt den Kunden an den Ort seines raschen Todes. Doch bei Ray, bei dem so vieles im Leben schiefgelaufen ist, gibt es einen Zwischenfall. Er landet in der falschen Zeit und am falschen Ort. Und noch schlimmer: Er überlebt. Während er sich durch das brennende London von 1666 kämpft, flackert sein Lebenswille wieder auf. Aber die Konzernleitung, die hinter „Exit-us“ steht, hat vorgesorgt. Sie schickt ihm den „Tracer“ hinterher. Einen Killer, der eigens dafür ausgebildet wurde, Gestrandete in der Vergangenheit aufzuspüren und zu eliminieren. Bevor diese Gelegenheit haben, in den Verlauf der Geschichte einzugreifen.

Gebraucht gibt es das Hörspiel schon für kleines Geld:

Danger – Part 1: Exit-us, kein überleben geplant

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 8,00

4.0 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

2 Neu & Gebraucht ab EUR 8,00

 

Bild + Text: Amazon.de

Hörspiel-Tipp: Planet Eden

Unser Leser blackmail82 ist in Sachen Hörspiele eine echter Experte und hat einen ganz heißen Tipp für uns und damit auch für euch: Die Hörspielreihe Planet Eden!

Es geht um eine Raumschiff-Crew die nach einer mehrjährigen Mars-Expedition feststellen muss, dass auf der Erde eine Welle von Magentstrahlungen fast alle Menschen, Tiere und die Natur ausgelöscht hat. Zurück auf unserem Planeten finden sie dann auf einmal unterirdische Bunkeranlagen, mutierte Insekten, seltsame Roboter und viele andere, unerklärliche Dinge.
Ihr seht also, dass es sich hierbei um ein waschechtes postapokalyptisches Setting handelt und somit für jeden Endzeitfan genau das Richtige sein müsste. Bevor wir es vergessen, die Sprecher sollte man auch erwähnen. Es handelt sich um die deutschen Stimmen von Homer Simpson, Bart Simpson, Tim Allan, Kevin James und noch viele andere.

Gebraucht ist die Hörspielreihe schon für kleines Geld zu haben:

01-Planet Eden

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 1,43

3.9 von 5 Sternen (11 Kunden Reviews)

18 Neu & Gebraucht ab EUR 0,43

02-Planet Eden

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 1,48

4.3 von 5 Sternen (9 Kunden Reviews)

11 Neu & Gebraucht ab EUR 0,49

03-Planet Eden

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 13,10

3.7 von 5 Sternen (3 Kunden Reviews)

6 Neu & Gebraucht ab EUR 9,45

Planet Eden Teil 4

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 13,43

4.6 von 5 Sternen (5 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 13,43

Planet Eden, Teil 5: Private property – No trespassing

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 7,98

4.5 von 5 Sternen (4 Kunden Reviews)

2 Neu & Gebraucht ab EUR 7,98

06-Planet Eden

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 99,99

4.5 von 5 Sternen (6 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 99,99

Gratis Hörspielreihe: „Another World“

Von den Mindcrusher-Studios (www.mindcrushers.de) gibt es noch eine apokalyptisch anmutende Hörspielreihe: „Another Wolrd“. In der inzwischen schon vier Episoden langen Staffel, geht es um eine Raumstation, die die Erde beobachtet und urplötzlich den Kontakt verliert. Nach und nach geschehen merkwürdige Ereignisse im All und so versuchen die Menschen auf der Station ein unerklärliches Ereignis zu lüften. Doch dies ist größer als alle dachten…!

Die Hörspielreihe gibt es hier zum kostenlosem Download:


Auch hier vielen Dank an Daniel für den Tipp!

Gratis Hörspielreihe: „Endstation Morgen“

mcslogo

Hörspielfans aufgepasst: Die  Mindcrusher-Studios (www.mindcrushers.de) haben eine neue, spannende Endzeit- / Dystopische-Hörspielreihe gratis online gestellt: „Endstation Morgen„. Zur Zeit gibt es bereits zwei Teile:

ENDSTATION MORGEN 01 – DAS SCHLÄFERSCHIFF
Valentin ist der letzte wache Mensch an Bord der A.R.C.H.E., denn er ist zuständig für die Sicherheit des Schiffes und die der anderen 499.999 kryogenisch eingefrorenen Menschen an Bord. Wie alle Anderen hofft auch er darauf, die Erde hinter sich zu lassen und ein neues Leben auf einer fernen, besseren Welt zu beginnen. Doch die Reise soll nicht problemlos verlaufen. Bald muss Valentin feststellen: Jemand Anders ist ebenfalls wach. Und dieser Jemand sabotiert das Schiff!

ENDSTATION MORGEN 02 – DAS AUGE DES PHOENIX
In einer vom Krieg verwüsteten Welt hält sich die enstellte Phoenix mit einem ungewöhnlichen Beruf über Wasser: Sie ist Organjägerin. Um zu überleben, beschafft sie künstliche Organe für gut zahlende Kunden. Dabei ist sie sich stets bewusst, dass auch an ihrem Körper kybernetische Verbesserungen vorgenommen wurden. Eines Tages bringt sie ein Auftrag wieder in Kontakt mit einer wichtigen Person aus ihrer Vergangenheit und sie muss sich die Frage stellen: Wieviel Mensch ist überhaupt noch in ihr?

Hier findet Ihr eine Übersicht der Hörspiele:
Endstation Morgen auf Mindcrushers 

Danke an Daniel für den Tipp!