Gute und schlechte Nachrichten! Die gute zuerst, von Mad Max – dem Spiel gibt es einen neuen Trailer. Die schlechte Nachricht, das Spiel kommt erst 2015 raus. Irgendwie schade, dass wir noch so lange warten müssen, allerdings habe ich nun die Hoffnung, dass genügend Entwicklungsarbeit darin gesteckt wird, um dem großen Titel gerecht zu werden.

Hier der Trailer:

Das für 2015 geplante Mad Max bietet ein Open World-Gameplay in einer postapokalyptischen Welt, in der Autos der Schlüssel zum Überleben sind. In dem von den Avalanche Studios entwickelten Titel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Mad Max, einem einsamen Krieger, der im Wasteland in brutalen Kämpfen und Fahrzeugschlachten gegen grausame Banditenhorden um sein Überleben kämpft. Nach dem Diebstahl seines Interceptor muss sich Max mit dem begabten, aber schrulligen Mechaniker Chumbucket und anderen Charakteren arrangieren, um zunächst den perfekten Kampfwagen zu bauen und später aus dem Wasteland zu fliehen zu können.

Mad Max erscheint für PlayStation®4, PlayStation®3, Xbox One®, Xbox 360® und Windows®-PCs.

Mad Max – [PlayStation 4]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 19,99

4.2 von 5 Sternen (128 Kunden Reviews)

35 Neu & Gebraucht ab EUR 17,44

Ok, nun bin ich mir ganz sicher: Destiny für das nächste große Ding im Scifi-Shooter Genre. Dieser Mix aus klassischem Halo-Shooter, MMO-Elemente und eine riesigen, postapokalyptischen Welt voller Geheimnisse kann einfach nur großartig werden.

Hier der neue Trailer:

Destiny ist ab dem 9. September 2014 für PlayStation®3, PlayStation® 4, Xbox 360® und Xbox One im Handel erhältlich.

Destiny – Standard Edition – [PlayStation 4]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 26,27

3.3 von 5 Sternen (701 Kunden Reviews)

47 Neu & Gebraucht ab EUR 10,53

Republique_EP2_CoverGute Nachrichten für alle IPad Besotzer. Heute, am 1. Mai, kommt endlich der zweite Teil von République raus.

Nach der zweijährigen Entwicklungsphase vonEpisode 1: Exordium, hat sich das Entwicklungsteam aus Bellevue, Seattle, keine Pause gegönnt und sich sofort an die Entwicklung von Episode 2gemacht, immer ihrer Vision folgend, dass drei Schlüsselfakten wichtig sind: Erkundung, Rätsel und eine tiefe Verbundenheit zu Hope. Im Kern der Erfahrung liegt die luftige, vom Mond beschienene Bibliothek, ein Labyrinth-artiges Areal, das über 13.000 Quadratfuß umfasst.

Dieser Teil beschäftigt sich mit den Ursprüngen des intellektuellen Faschismus durch die weiteren Bemühungen des Spielers, einer jungen Frau namens Hope zur Flucht aus einem Orwell’schen Gefängnis zu verhelfen. Inmitten wachsender Intrigen und immer schlimmer werdender Konsequenzen sucht sie den Bibliothekar Señor Luis Octavo (gesprochen von Marcelo Tubert) auf, einen sympathischen Mentor, dessen Sorge um Hope ihn zum Ziel des Zorns des Aufsehers macht. Dieser zweite Teil der Geschichte ist sowohl actionorientiert als auch nachdenklich, da der Schleier über Hopes Augen gelüftet wird. Durch die Hilfe des Spielers bekommt sie ein besseres Verständnis über ihre Kidnapper und die verzweifelten Maßnahmen, die sie ergreifen muss, um sich zu befreien.

Hier geht es zum Spiel: AppStore

Uns hat der Trailer von Evolve damals schon ziemlich geflasht und je mehr ich über das Spiel lese, desto dringender möchte ich es haben. Für alle die es noch nicht kennen, in dem Spiel treten vier gegen einen Spieler an. Die vier bilden ein Team aus Waffenspezialisten und der eine spielt ein riesiges Monster. In diesen 4 vs 1 Matches bekämpft ihr euch dann auf einem lebensfeindlichen Planeten mit großen Kalibern und tödlichen Fähigkeiten.

Auf Amazon könnte ihr nun das Monster Erweiterungspaket kostenlos als Vorbesteller abstauben. Folgt dazu einfach diesen Link:
Zur Promo Aktion

Hier noch einmal der grandiose Trailer zum Spiel:

rising-storm-coverNach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 traten die USA in den Pazifikkrieg ein und starteten damit ihren Feldzug gegen die Achsenmächte. In Rising Storm greift du in diesem apokalyptischen Krieg ein und entscheidest dich für eine Seite.

Das Standalone-Add-On des Multiplayer-Shooters Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad versetzt Spieler in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und liefert zum Schnäppchenpreis von 9,99 Euro eine Fülle an Mehrspieler-Karten, originalgetreue Waffen sowie zahlreiche Multiplayer-Features.

Als US-Marine oder Japanischer Soldat erleben Spieler den Pazifikkrieg in den Jahren 1942 bis 1945 zwischen den USA und dem Japanischen Kaiserreich. Insgesamt sechs neue Mehrspieler-Karten sorgen für packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern auf historischen Schlachtfeldern wie Saipan oder Iwo Jima. Dabei stehen 20 neue Waffen zur Verfügung, die jeder Fraktion einzigartige Strategien ermöglichen. Daneben erhalten Spieler die bekannten Multiplayer-Inhalte aus Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad oder erstellen mithilfe des Software-Development-Kits eigene Karten und Modifikationen, die sie anschließend im Steam-Workshop veröffentlichen können.

rising-storm

Die deutsche Box-Version von Rising Storm ist mit einer Altersbeschränkung ab 18 Jahren freigegeben und ab 14. März 2014 als Classic-Titel zum Verkaufspreis von 9,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

2x Rising Storm zu gewinnen:

Mit freundlicher Unterstützung von Peter Games verlosen wir 2x die Classic Box Rising Storm und katapultieren euch direkt in einen der dramatischsten Konflikte der Menschheitsgeschichte. Um teilzunehmen braucht ihr lediglich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen und schreiben warum ihr die Box haben wollt (Mail-Adresse nicht vergessen!). Die beiden Gewinner losen wir am Samstag, den 08.03. 2014 aus.

Red Orchestra 2 – Rising Storm – [PC]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 23,60

5.0 von 5 Sternen (1 Kunden Reviews)

8 Neu & Gebraucht ab EUR 19,75