Resident Evil Revelations: Neuer Trailer zeigt die Wii U-Fassung

Resident Evil Revelations gehört zumindest für mich zu einem der am heißesten erwarteten Titeln des Jahres. Als langjähriger Fan der Reihe kann ich es gar nicht erwarten mit Jill Valentine und Chris Redfield wieder auf die Zombie-Jagd zu gehen. Leider gab es bisher relativ wenig bewegte Bilder zu  Wii U-Fassung und mir war nie so ganz klar, wie die Techniken der Wii U eingesetzt werden.

Der neue Trailer gibt nun aber einen relativ guten Einblick und zeigt, wie das Pad als Mini-Map, zum Waffenwechsel und vielen anderen Dingen eingesetzt werden kann. Außerdem ist es möglich direkt ohne TV-Gerät auf dem Pad zu spielen.

Resident Evil Revelations erscheint in Europa am 24. Mai für Wii U, Xbox 360, PlayStation 3 und PC.

Resident Evil – Revelations

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 26,50

4.3 von 5 Sternen (32 Kunden Reviews)

31 Neu & Gebraucht ab EUR 21,54

Der offizielle Soundtrack von “Mob of the Dead” ab sofort erhältlich

motd-floor-captain

Ein besonderes Highlight gibt es für Fans des Zombie-Abenteuers „Mob of the Dead“ im neuesten DLC Call of Duty: Black Ops II Uprising. Der offizielle Soundtrack ist ab sofort als Download erhältlich – unter anderem bei iTunes, Amazon und Google Play. Activision und Treyarch, das vielfach ausgezeichnete Entwicklungsstudio von Call of Duty: Black Ops II, liefern 24 Tracks, die extra für den „Mob of the Dead“-Modus geschrieben und aufgenommen wurden. Zudem gibt es weitere unveröffentlichte Bonussongs aus Tranzit und Die Rise.

Im neuen DLC sitzen mit Billy Handsome, Al „Das Wiesel“ Arlington, Salvatore „Sal“ DeLuca und Michael „Finn“ O’Leary vier Gangster der Prohibitions-Ära ihre Zeit auf Alcatraz ab, nur um herauszufinden, dass die schwedischen Gardinen ihr kleinstes Problem sind. Um zu überleben, müssen sich die Spieler ihren Weg durch stählerne Gefängniszellen und alte Betongemäuer bahnen und sich dabei gegen Zombies und die ebenfalls auf Alcatraz festsitzenden Wachmannschaften behaupten.

Call of Duty: Black Ops II Uprising ist ab sofort exklusiv zum Preis von 14,99 Euro oder 1.200 Microsoft Punkten für Xbox Live verfügbar. Call of Duty: Black Ops II wird zum Spielen des DLCs benötigt und ist separat erhältlich.

Call of Duty: Black Ops 2 (100% uncut) – [Xbox 360]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 19,99

3.5 von 5 Sternen (289 Kunden Reviews)

36 Neu & Gebraucht ab EUR 16,16

Remember Me: neuer “It’s Time to Fight”-Trailer

Willkommen in Neo-Paris, einer wunderschönen Stadt, in der die Bewohner in trauter Glückseligkeit die Macht des Unternehmens Memorize ignorieren. Indem Memorize all ihre Erinnerungen verwaltet, hat der Konzern die totale Kontrolle über sie. Mithilfe von Nilin, einer Elite-Erinnerungsjägerin, versucht eine Gruppe namens Errorists, diese bestehenden Machtverhältnisse umzukrempeln.

Der neue Trailer aus Capcoms „Remember Me“ veranschaulicht Nilins Kampf gegen Memorize und die Gegner, auf die sie im Spiel trifft:

„Remember Me“ erscheint am 7. Juni für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

Remember Me – [Xbox 360]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 24,99

4.0 von 5 Sternen (17 Kunden Reviews)

40 Neu & Gebraucht ab EUR 8,86

Cooles Crossover: Resident Evil 6 x Left 4 Dead 2

Selbst als jahrelanger Computerspieler erlebt man hin und wieder doch noch einmal ein paar coole Überraschungen. Dies ist defensiv eine davon: Capcom und Valve präsentieren gemeinsam das Projekt Resident Evil 6 x Left 4 Dead 2. In diesem Crossover kämpfen sich Figuren aus Left 4 Dead™ 2 durch die Gegnerhorden von Resident Evil™ 6*, während umgekehrt Feinde aus Resident Evil 6 für Zähneklappern unter den Fans von Left 4 Dead 2 sorgen. Diese Inhalte, die exklusiv für die PC-Versionen der jeweiligen Spiele erscheinen, werden komplett kostenlos sein.

 

Besitzer der PC-Fassung von Resident Evil 6 können in der exklusiven neuen Spielvariante „The Mercenaries No Mercy“ unter vier berühmten Überlebenden aus Left 4 Dead 2 wählen: Coach, Nick, Ellis und Rochelle. Jeder Kämpfer verfügt über Waffen, die speziell für Resident Evil 6 designt wurden. Neben den vier Helden finden auch zwei der Furcht erregenden Gegner aus Left 4 Dead 2, Witch und Mini Tank, ihren Weg in den Spielmodus – wo sie ohne Gnade auf den Spieler einstürmen, unabhängig davon, ob er als Figur aus Resident Evil 6 oder Left 4 Dead 2 loszieht. Diese Inhalte stehen allen Besitzern der PC-Version von Resident Evil 6 ab dem 5. April zur Verfügung, der Download erfolgt automatisch über Steam.

Auch in Left 4 Dead 2 wird Angst und Schrecken verbreitet: Mit Lepotitsa, Napad und Ogroman erweitern einige der fürchterlichsten Feinde aus Resident Evil 6 den ohnehin schon gruseligen Gegner-Kader in der PC-Fassung des Hits. Alle drei wurden von den talentierten Valve-Designern mit den hauseigenen Steam-Workshop-Tools zu untotem Leben erweckt. Schon in wenigen Wochen werden Spieler von Left 4 Dead 2 mit dieser ganz neuen Horror-Herausforderung umgehen müssen.