Planetoid crashing into primordial Earth

Genau genommen soll es zwischen den 22. und 28. September soweit sein, aber da sind sich die „Experten“ nicht so ganz einig. Einigkeit herrscht nur darüber, dass ein großer Komet bei Puerto Rico einschlägt und Erbeben und Tsunamis auslösen wird. Das sagen zumindest Reverent Efrain Rodriguez und seine Anhänger auf deren Facebookseite, die inzwischen mehr als 10.000 „Fans“ hat:

BRETHREN, WE KNOW WE ARE REPEATING OURSELVES BY CLARIFYING THIS, BUT IT IS NECESSARY FOR THE SAKE OF THE MANY NEW PEOPLE…

Posted by A Call and Warning from the Lord – Asteroid Prophecy on Dienstag, 9. Juni 2015

 

Doch damit nicht genug. Nachdem der Komet eingeschlagen ist und fast alle Menschen vernichtet hat, soll der Messias Jesus höchst persönlich über die Erde schweben und alle Gläubigen, die natürlich einer christlichen Sekte angehören sollten, retten. Alle anderen gehen direkt in die Hölle zu Satan.

Inzwischen hat sich sogar die NASA dazu geäußert, gibt aber Entwarnung. Die Weltraumbehörde weiß derzeit von keinem Asteroiden oder Kometen, der auf Kollisionskurs mit der Erde ist. Dort draußen ist im Moment nichts, was uns gefährlich werden könnte. Und das wird laut der NASA vermutlich auch für die nächsten Jahrhunderte so bleiben. Den Verschwörungstheoretikern ist das natürlich egal, da die NASA ja sowieso nur lügt. Sie hat ja auch allen Grund dazu.

Ok, das reicht nun auch an Ironie :) Selbstverständlich wird die Welt diesen Monat nicht untergehen. Und auch nicht in den nächsten Monaten und wenn, dann sowieso nicht von einem Himmelkörper. Wer mag, kann sich aber trotzdem gerne mal dieses fast dreistündige Youtube-Video der selbsternannten Propheten anschauen. Ich hab’s nicht durchgehalten.

 

Bild: By Don Davis (work commissioned by NASA) (Donald Davis‘ official site.) [Public domain], via Wikimedia Commons

Ich gehöre ja auch zu den Menschen die bei Amazon so ziemlich alles bestellen, weil es dort auch einfach alles gibt. Aber hin und wieder komme ich doch wieder ins Staunen. So z.B. jetzt, als ich über Anti Zombie Waffen bei dem Onlinehändler gestoßen bin. Hier eine kleine, erstaunliche und teils amüsante Auswahl:

Haller Zombie Dead Messer, 83996

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 23,79

4.0 von 5 Sternen (5 Kunden Reviews)

12 Neu & Gebraucht ab EUR 20,37

Haller Zombie Dead Axt

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 22,66

3.4 von 5 Sternen (5 Kunden Reviews)

12 Neu & Gebraucht ab EUR 20,86

Zombie Dead Katana

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 46,88

4.4 von 5 Sternen (5 Kunden Reviews)

11 Neu & Gebraucht ab EUR 46,88

Commando Machete Buschmesser Axt Beil ZOMBIE DEAD 83998 + G8DS® Aufkleber

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 29,90

4.1 von 5 Sternen (9 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 29,90

Black Legion Undead Cleaver Machete

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 38,37

4.8 von 5 Sternen (4 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 38,37

Haller Zombie Dead Wurfmesserset, 83992, 3 tlg.

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 27,00

4.0 von 5 Sternen (4 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 27,00

Eine komplette Übersicht findet Ihr hier: Zombie Waffen bei Amazon*

Generell scheinen sich einige Waffenhersteller dem Zombie-Boom der Median anzupassen und bringen Zombiemesser, Zombieäxte, Zombiewurfpfeile und was weiß ich noch alles raus, um den potentiellen Untoten den gar aus zu machen. Es dürfte völlig klar sein, dass dies nur eine Marketingstrategie ist, aber egal, ich mag es. Ich bestelle jetzt meine Anti Zombie Axt :)

Wie steht ihr dazu? Eine tolle Idee und durchaus amüsant? Oder doch eher geschmacklos?

*Partner-Link

ende2ende
Die Welt wird mal wieder unter gehen. Nicht die Mayas sind diesmal Schuld, sondern eine Säurewolke. Sie wird alles Leben auf der Erde vernichten. Da ist sich der russische Astrophysiker Dr. Albert Sherwinski ganz sicher! Das würde die theoretischen Physik bestätigen. Die NASA hat angeblich darüber kein Wissen. Es soll eine Massenhysterie vermieden werden. Naja, vielleicht klappt es ja diesmal. ;)

Ich denke so ziemlich jeder von euch kennt den Endzeitfilm Soylent Green (dt. Titel: …Jahr 2022… die überleben wollen“). Darin dreht sich alles um ein Nahrungsmittel namens Soylent, dass es in verschiedenen Farben gibt. Wie sich rausstellt (Achtung Spolier!) handelt es sich bei dem neuen Soylent Green um ein Produkt, dass aus toten Menschen hergestellt wird. So entstand der berühmte Satz  „Soylent Green is people“.

Erfinder Rob Rhinehart hat sich dadurch inspirieren lassen und ein Nahrungsmittel entwickelt, dass sämtliche menschliche Bedürfnisse erfüllt und das ohne tote Menschen zu verarbeiten ;) Die Idee ist so simpel wie genial. In seinem Shake mit dem viel sagenden Namen „Soylent“ findet sich alles was der menschliche Körper braucht. Im Selbstversuch hat er auch bereits bewiesen, dass man sich allein von seinem Produkt ernähren kann, ohne das Mangelerscheinungen auftreten. Rob Rhinehart hat nun das Startkapital von von 1,5 Millionen Dollar zusammen um Soylent professionell weiter zu entwickeln und um es letzten Endes auch für den Massenmarkt zu produzieren.

Inzwischen gibt es auch schon die ersten Blogs mit Rezepten und Tipps zu Soylent. Sicherlich ist die Idee nicht neu, aber der Gedanke dahinter ist fantastisch. Ein Produkt um den Welthunger mehr oder weniger zu lösen und unsere Umwelt zu schonen. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich würde es gerne probieren.

Soylent Green [Blu-ray]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 8,94

4.5 von 5 Sternen (166 Kunden Reviews)

15 Neu & Gebraucht ab EUR 6,01