Dystopischer Film: The Last Cause – erster Trailer

Ich dachte immer, als Spieleentwickler wäre man mit seinem aktuellem Projekt so stark ausgelastet, das für ein Privatleben oder andere Projekte kein Zeit mehr bleibt. So kommt es einen zumindest vor, wenn man ein paar Interviews oder Hintergrundberichte ließt. Wie es aussieht, und man muss schon fast sagen glücklicherweise, ist das aber nicht ganz so. Denn die Entwickler von Crysis 2 haben neben Ihrer Arbeit bei Crytek an dem dystopischen Film “The Last Cause” gearbeitet.
Der Streifen spielt im Jahre 2043. Die Regierung hat die  Freiheitsrechte der Bevölkerung stark eingeschränkt und in den Straßen patrouillieren Roboter, um das Gesetz zu wahren, doch eine mysteriöse Terrororganisation beginnt Anschläge auszuüben. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Elitesoldat Samuel Jacobbs…

Hier der Trailer:

Zur Zeit such man noch nach einer Finanzspritze um den Film fertig zu stellen. Dazu wurde die Seite The-Last-Cause-Projektseite bei Kickstarter.com ins Leben gerufen, dessen Ziekl es ist 50.000 US-Dollar zu sammeln.

(via golem.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>