Endzeitspiel: Fallout Online – ab Mitte 2012?

Zufall oder warum bringt Interplay passend zum Release von Fallout: New Vegas (von Bethesda) neue Infos zu Fallout Online? Mir egal. Wichtig ist, dass von einem Release-Termin ab Mitte 2012 gesprochen wird.

(Bild zu Fallout Online (Project V13))

Wie verschiedene News-Portale berichten hat Eric Caen (Präsident von Interplay Entertainment) diesen Termin nun erst einmal ausgeplaudert. Im selben Jahr soll auch der schon angekündigte Beta-Test stattfinden.
Außerdem verriet er, dass das Spiel unterschiedliche “moderne Plattformen” unterstützen wird. Es ist also davon auszugehen, dass man zu Fallout Online passende Tools und Programme fürs Smartphone (oder sonst was) bekommen  wird. Man hat quasi immer und überall Zugriff auf das Spiel. Das wird dann wohl die Diskussionen zum Thema Online-Spiel-Sucht neu entfachen :-)

2 comments

  1. 2012 das ist ja noch eine Ewigkeit. Liebe die Serie schonseit dem 1. Teil und das wird dann hoffentlich nochmal ein ordentlich MORPG das spielenswert ist. Warte schon seit betsimmt 4 Jahren auf was ordentliches… antesten werde ich es auf alle Fälle.
    Hoffentlich wird es nicht noch ein weiterer “Questor”, in dem man sich kaum frei bewegen kann.
    Ein paar Quests sind Ok, der Rest sollte in erster Linie aus craften und exploren bestehen und dazu eine monatliche Aufgabe, in der die Factions gegeneinander antreten, um Boni zu sammeln. Genau wie sie es iim ersten Jahr von SWG gemacht hatten…

  2. Das kann ich so unterschreiben. Darum habe ich Ultima Online und SWG auch so geliebt. Bei den ganzen neuen Quest–verseuchten Mmorpg kommt mir das kotzen. Ich will die Geschichte um eine Spielfigur selber schreiben und nicht alles vorgegaukelt bekommen. Aber so etwas scheint die ganzen WoW-Kiddies zu überfordern ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>