Kehrwoche of the Dead – von Naomi Fearn

“Wenn in Stuttgart21 kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück!” So präsentiert sich das 14 seitige Dramolett “Kehrwoche of the Dead” von Naomi Fearn. Ja ganz recht ein Dramolett, also eine Art Minidrama, dass man in irgendwelchen Independent-Theatern ausführt.

Kehrwoche of the DeadDas kleine Stück stellt eine dramatische Szene während einer Zombieapokalypse in Stuttgart dar und spielt im Fernsehturm. Kurzweilig, aber lesenswert und auf der Bühne bestimmt äußert amüsant.

Das Heftchen war ursprünglich mal ein Giveaway für Werbezwecke vom Zwerchfell Verlag, inzwischen ist es aber leider so gut wie vergriffen. Vielleicht haben wir ja das Glück und es wird irgendwann mal digital veröffentlicht.

Vielen Dank an Zwerchfell für die Zusendung! So etwas hätte ich sonst nie gefunden! ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>