Untot 3: “Sie beisst” – Review

untotAls ich im Januar 2013 den ersten Untot Groschenroman in den Händen gehalten habe, musste ich doch leicht schmunzeln. Es war der erste Versuch des ambitionierten Schreiberlings “Rufus Ziegelstein” eine eigene Zombiewelt  zu kreieren und man wusste als Rezensent nicht so richtig wohin die Reise gehen wird. Schafft es dieser Herr Ziegelstein wirklich eine fortlaufende Romanreihe zu schreiben oder handelt es sich dabei um eine Eintagsfliege? Inzwischen kann ich aber mit Sicherheit sagen, dass wir es hier mit einem waschechten Zombie-Autor zu tun haben, der sein Handwerk versteht und es geschafft hat sein eigenes, kleines Unsiversum in einer glaubhaften postapokalyptischen Welt zu erschaffen.

Worum geht es in “Untot”?
Grob gesagt geht es um  eine Gruppe namens “Viktorias”, die paramilitärisch organisiert ist und es sich zur Aufgabe gemacht hat die Menschen vor Zombiehorden und anderen Bedrohungen zu beschützen. “Untot” erzählt die Geschichten einzelner Mitglieder und beleuchtet das Geschehen aus unterschiedlichen Perspektiven.

Über “Untot 3: Sie beisst”:
Im dritten Roman der Reihe stehen endlich wieder die “Viktorias” direkt im Fokus. Ihnen steht ein schwieriger und komplexer Auftrag bevor, der es in sich hat und bei dem sie eine erschütternde Entdeckung machen. Während der Erzählung erfahren wir auch noch viel über die einzelnen Mitglieder der Gruppe, ihre Geschichten, wie sie zu den “Viktorias” kam usw. Das gefällt mir besonders gut, da die Charaktere dadurch wesentlich mehr Profil bekommen. Rufus Ziegelstein schafft es dadurch seiner postapokalyptischen Welt  mehr Tiefe als je zu vor zu geben. So wird das Zwischenmenschliche und das Denken und Handeln der Charaktere gut hervorgehoben. Es ist interessant zu sehen, wie sie versuchen, trotz ihrer armseligen Lage den Schein von Normalität zu wahren, in dem sie sich z.B. necken oder rumspaßen. In dieser Art und Weise wünsche ich mir eine Fortsetzung, denn so können wir in eine Welt eintuchen, die wir Zombiefans lieben. Einer glaubhaften Endzeitwelt voller Zombies mit realistischen, sympatischen Charakteren, die man richtig ins Herz schließt.

Hier zu kaufen:
“Untot” kann zur Zeit exklusiv über www.pulpx.de bzw. info@pulpx.de bezogen werden.

Anti Zombie Waffen bei Amazon

Ich gehöre ja auch zu den Menschen die bei Amazon so ziemlich alles bestellen, weil es dort auch einfach alles gibt. Aber hin und wieder komme ich doch wieder ins Staunen. So z.B. jetzt, als ich über Anti Zombie Waffen bei dem Onlinehändler gestoßen bin. Hier eine kleine, erstaunliche und teils amüsante Auswahl:

Haller Zombie Dead Messer

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 22,18

4.5 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

7 Neu & Gebraucht ab EUR 22,18

Zombie Dead Axt

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 20,90

(0 Kunden Reviews)

7 Neu & Gebraucht ab EUR 20,90

Zombie Dead Katana

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 49,80

4.0 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

6 Neu & Gebraucht ab EUR 49,80

Commando Machete Buschmesser Axt Beil ZOMBIE DEAD 83998 + G8DS® Aufkleber

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 29,90

4.2 von 5 Sternen (4 Kunden Reviews)

2 Neu & Gebraucht ab EUR 29,90

Black Legion Undead Cleaver Machete

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 35,90

4.5 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

3 Neu & Gebraucht ab EUR 35,90

Zombie Dead Wurfmesserset 3 tlg.

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 23,78

(0 Kunden Reviews)

3 Neu & Gebraucht ab EUR 23,78

Eine komplette Übersicht findet Ihr hier: Zombie Waffen bei Amazon*

Generell scheinen sich einige Waffenhersteller dem Zombie-Boom der Median anzupassen und bringen Zombiemesser, Zombieäxte, Zombiewurfpfeile und was weiß ich noch alles raus, um den potentiellen Untoten den gar aus zu machen. Es dürfte völlig klar sein, dass dies nur eine Marketingstrategie ist, aber egal, ich mag es. Ich bestelle jetzt meine Anti Zombie Axt :)

Wie steht ihr dazu? Eine tolle Idee und durchaus amüsant? Oder doch eher geschmacklos?

*Partner-Link

THE LAST SCOUT – Cooler Trailer zum Endzeit-Indiefilm

Ich mag Independentfilme. Wisst ihr warum? Darunter findet man immer wieder die tollsten Perlen, die im Mainstream oft viel zu sehr unter gehen. Ein gutes Beispiel ist “The Last Scout“! Der über Crowdfunding auf indiegogo finanzierte Film lockt schon jetzt mit einem tollen Trailer:

Der Streifen spielt im Jahr 2065, die Erde ist nach einen Krieg zwischen China und Amerika unbewohnbar geworden. Beide Nationen sind daraufhin in das All geflüchtet, auf der Suche nach einer neuen Heimat. Im Mittelpunkt steht die Crew des Schiffs “Pegasus “, die einen geeigneten Planeten für einen Neuanfang gefunden hat, doch wie es aussieht, hat auch schon ein anderes Schiff dieses Planeten im Auge. Und so beginnt das Drama…

Der Film ist inzwischen vollständig finanziert und befindet sich in der Produktion. Wann genau er erscheint ist nicht bekannt, aber wir halten euch auf dem Laufenden!

(via)

Plants vs. Zombies und Zombie Gunship gratis!

Eine kurze Eilmeldung: Plants vs. Zombies und Zombie Gunship gibt es zur Zeit gratis bei Amazon. Im Rahmen der Aktion “Gratis-Apps des Tages: Apps im Wert von über 100€” kann man diese Spiele vom 30. Oktober bis 1. November 2014 gratis beziehen!

Link zur Aktion mit weiteren Apps:
Gratis-Apps des Tages: Apps im Wert von über 100€*

Links zu den Spielen:

Plants vs. Zombies

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 0,89

3.3 von 5 Sternen (286 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 0,89

Zombie Gunship

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 0,74

3.3 von 5 Sternen (30 Kunden Reviews)

1 Neu & Gebraucht ab EUR 0,74

*Amazon Partner-Links