TV Tipps für heute (21.Juli 2012): DOOMSDAY + RUNNING MAN


Für alle, die gestern diese zwei Filme verpasst haben – heute Nacht werden sie wiederholt. Was natürlich viel besser ist, denn die meisten von uns können morgen ausschlafen. :) Um welche zwei Filme sich handeln? Okay, fangen wir an…


Heute (21.07.2012) kommt auf  RTL2 um 0:o5 Uhr der Film “Doomsday – Tag der Abrechnung”.
Den Film gibt es natürlich auch DVD: Doomsday – Tag der Rache


Worüber handelt der Film?
Kurzbeschreibung:

Nachdem Schottland von einem Horrorvirus heimgesucht wurde, reagiert England, in dem es entlang des alten Hadrianwalls eine Mauer mit Selbstschussanlagen errichtet und die Menschen dahinter ihrem Schicksal überlässt. Rund 30 Jahre später bricht die Seuche im Herzen Londons aus, während ein Satellit in Glasgow offenbar immune Überlebende erspäht. Spezialagentin Eden soll mit einem Team in der Todeszone nach dem Rechten sehen, ohne zu ahnen, auf was für ein Schlachtfeld zu geraten man im Begriffe ist…

 


Weiter geht es dann – auch auf RTL2- um 1:50 Uhr mit dem Film “Running Man”.
Auch diesen Film gibt es natürlich auch auf DVD: Running Man – Remastered Edition


Worüber handelt der Film?

Kurzbeschreibung:

Die USA werden im Jahr 2019 von einem totalitären Regime beherrscht, das Volk mit Fernsehen manipuliert. Die beliebteste Show heißt “Running Man” und liefert tödliche Verfolgungsjagden auf chancenlose menschliche Kandidaten. Der Ex-Polizist Ben Richards, vom Staat fälschlicherweise des Massenmordes beschuldigt, wird mit anderen Delinquenten in den Ring geschickt. Ihm gelingt es, während der blutigen Live-Show den Spieß umzudrehen. Mit Hilfe einer Rebellentruppe entlarvt er den zynischen Moderator und das gesamte Regime…

 

 

 

(Bilder + Infotext: amazon.de, tvtoday.de)

Doomsday – Tag der Rache

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 9,47

2.8 von 5 Sternen (48 Kunden Reviews)

38 Neu & Gebraucht ab EUR 1,83

The Taxi Dead – Kurzfilmprojekt sucht Unterstützer!

Im Großraum Rosenheim, das sich nicht weit von München, nah an der österreichischen Grenze befindet, soll in den nächsten Wochen der Zombie-Kurzfilm “The Taxi Dead” gedreht werden. Dafür sucht Regisseur Simon Lahm zur Zeit noch Unterstützer auf der Crowdfunding-Plattform startnext.de, wobei Ihr als Dankeschön coole Boni bekommt.

Und darum soll es gehen: Der Film handelt vom jungen Paul, der ausgerechnet während der Zombieapokalypse in einem kleinen bayrischen Dorf, im Taxi sitzt. Doch als er und der schräge Fahrer Karl merken, dass etwas nicht stimmt, ist es zu spät. Ein verrückter Trip durch eine verdammte Kleinstadt beginnt.

Das trashige Kurzfilmprojekt bewegt sich jenseits des Mainstreams und ist für all diejenigen gedacht, die sich einfach nur unterhalten lassen wollen.

Hier geht es zur Finanzierung: The Taxi Dead auf startnext.de

 

Postapokalyptischer Geheimtipp: Lone Survivor!

“Ist das da oben ein Screenshot, oder was soll das sein?”, werden sich einige von euch sicherlich bei dem Anblick des Bildes fragen. Um es schnell zu machen: Ja, ist es! Dieser Screenshot stammt aus dem Independet Spiel “Lone Survivor“, das in Gamerkreisen zur Zeit als richtiger Geheimtipp die Runde macht.

In dem Spiel wacht ihr in eurem Apartment auf und müsst auf einmal feststellen, dass die Welt um euch ausgestorben ist. Ihr müsst euch also auf die Suche nach anderen Überlebenden machen, allerdings scheint nicht alles alles tot zu sein. Es treiben sich schreckliche Kreaturen umher und euch bleibt nichts anderes übrig, als euch vor ihnen zu verstecken… vorerst…

Das ganze mag sich nun ausgelutscht anhören, aber “Lone Survivor” geht viel weiter, als andere Spiele dieser Art. Ihr flüchtet nicht nur vor Kreaturen, die ihr später auch bekämpfen könnte, nein, ihr müsst auch euer alter Ego mit Nahrung und Schlaf versorgen. Hierbei stellen sich euch aber allerlei Rätsel in den Weg, in dem ihr adventure-like Gegenstände kombinieren müsst um ans Ziel zu kommen oder euch das nächste Süppchen zu kochen.

Die Grafik ist retromäßig im C64-Stil gehalten, was der gruseligen, verstörenden Atmosphäre des Spiels aber nur zugute kommt. Wer Survival-Horror wie Silent Hill und Co mag, sollte sich dieses gerade mal 10$ teure Spiel unbedingt mal anschauen!

Hier geht es zum Spiel!

Einen Trailer gibt es natürlich auch:

Danke an Ganta für den Tipp!

Endzeit-Horror: The Day – Trailer erschienen

The Day

In letzter Zeit sind kaum gute Endzeitfilme erschienen, aber mit dem diesjährigem Fantasy Filmfest, das Mitte August startet,  scheint sich dieser Zustand zu ändern. Mit “The Day” geht ein viel versprechender, kanadischer postapokalyptischer Horrorstreifen an den Start. Und einen Trailer dazu gibt es auch schon:


In einer düsteren, postapokalyptischen Zukunft streifen fünf Freunde durch das Land, immer auf der Suche nach Nahrung und einem sicheren Unterschlupf. Auf ihrer Reise stoßen sie dabei auf ein altes Farmhaus und wollen sich dort für eine Weile einnisten, nicht ahnend, dass es sich dabei um eine tödliche Falle handelt…

Der Film stammt von von Regisseur Douglas Aarniokoski, der auch schon für “Highlander: Endgame” verantwortlich war:

Highlander: Endgame

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 7,54

2.8 von 5 Sternen (36 Kunden Reviews)

25 Neu & Gebraucht ab EUR 0,42

Resident Evil 6: San Diego Comic-Con Trailer erschienen

Auf der gerade erst beendeten Comic-Con in San Diego hat Capcom einen neuen Trailer zum kommenden Horrorkracher Resident Evil 6 veröffentlicht, den Ihr euch unbedingt anschauen solltet:

Das neue Resident Evil 6 erscheint am 2. Oktober 2012 für die Xbox 360 und PlayStation 3. Die PC-Version folgt erst später und hat noch keinen Termin. Achja, das Spiel wird auch in Deutschland völlig ungeschnitten in die Regale kommen!

Resident Evil 6 (uncut)

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 14,99

3.3 von 5 Sternen (167 Kunden Reviews)

58 Neu & Gebraucht ab EUR 6,02