Blackfear – Endzeit

Postapokalyptisch seit 2010…

8. März 2012
von Thompsen
Keine Kommentare

Hörspieltipp: Auf WDR3 am 09.03. und 12.03. über Fukushima!

Fukushima Reaktorblöcke

Bild: Satellitenfoto der Reaktorblöcke Quelle: Digital Globe / Wikipedia.de

Für die Hörspielfans unter euch gibt es mal wieder ein paar tolle Geheimtipps für die nächsten Tage. Und zwar hat das WDR3 ein Fukushima-Themen Spezial:

Freitag, 09.03.12 um 23:05 Uhr, Nuclear-Boy von Markus Aust und Gerhard Schick:
Nuclear-Boy ist ein kleines Comic-Atomkraftwerk, das im Jahr 2011 Kindern in Japan erklärte, die Havarie des Kernkraftwerks in Fukushima sei nur ein winziger Störfall, ein kleiner stinkender Haufen, und die großen Brüder Harrisburg und Tschernobyl seien ja viel schlimmer. Eine ordentliche Windel – schwupp – schon ist alles wieder gut verpackt. Eine spezielle Variante der Beruhigungsrhetorik!

Montag, 12.03.12 um 23:05 Uhr, Die Bestie von Fukushima von Jörg Buttgereit:
Vor dem Hintergrund der Erdbeben-, Tsunami- und Reaktorkatastrophe von Fukushima 2011 wirken populäre japanische Monster- und Katastrophenfilme wie „Godzilla – die Rückkehr des Monsters“ (1984) oder „Sinking of Japan“ (2006) nahezu prophetisch. All die in den Nachrichtenbildern dokumentierten Schreckensszenarien wurden im Film längst vorweggenommen und durchlebt. Vielleicht resultiert daraus auch die Disziplin der Japaner gegenüber der realen Katastrophe. Für sie sind erweckte Urweltmonster wie Godzilla viel mehr als nur Metaphern für den Weltuntergang.
Das Hörspiel dokumentiert die Ereignisse um den 11. März 2011 unter besonderer Berücksichtigung des „Monsters“ als Sinnbild für die Katastrophen des vorigen Jahres.

Kurz nach der Ausstrahlung kann man das jeweilige Hörspiel dann auch im Download-Portal runter laden.

Vielen Dank an Daniel von hoerspiel-freunde.de für den Tipp! Sowas hätten wir nie gefunden ;)

8. März 2012
von Thompsen
8 Kommentare

Großer Sonnensturm trifft heute auf die Erde. Wieder einmal…

Foto: Sonnensturm

Wieder einmal ist ein großer Sonnensturm auf den Weg zu uns, oder ist er bereits da? Da man die angeblich katastrophalen Auswirkungen aber überhaupt nicht bemerkt, ist das schwer zu sagen. Jedenfalls warnen die “großen Magazine”, wie z.B. hier oder hier,  vor diesem koronalen Massenauswurf und bezeichnen ihn als größten und gefährlichsten Sonnensturm der letzten 5 Jahre.

Hier ein Video davon:

 

Langsam nervt die Panikmache der Medien, erst recht wenn vermeidlich seriöse Magazine wie der “Spiegel” auch schon mit dramatischen Aussagen wie “Einer der stärksten Sonnenstürme seit mehreren Jahren beutelt gerade das Magnetfeld der Erde” daher kommen. Ja, wir wissen dass Sonnenstürme böse sind. Aber nur wenn man gerade Betreiber eines  Satelliten  ist oder mit dem Flugzeug über die Polkappen fliegt. Für den Rest der Bevölkerung gibt es keine Auswirkungen, genau genommen, bekommt sie es nicht einmal mit.

Da es in der Natur der Sache liegt, dass die Sonne immer stärker wird, werden wir in Zukunft noch weitere Sonnenstürme erleben und diese werden vermutlich auch noch größer und stärker. Allerdings ist dies kein Grund für Unruhe! Genießt viel lieber den Anblick eines möglichen Polarlichtes. Sollte ein solcher Sturm wirklich eine ernsthafte Bedrohung für uns darstellen, wird die Berichterstattung in den Medien anders aussehen. Vertraut mir… ;)

Wer noch mehr dazu erfahren möchte, schaut am besten mal bei Astrodicticum Simplex vorbei!

7. März 2012
von psychonicbitch
1 Kommentar

Short book launch: Fast tot (Ralph Haselberger)

 Und die nächste kleine Buchvorstellung:

“Fast tot”

Worüber handelt das Buch?
Kurzbeschreibung:

Dies ist die Geschichte von Felix und Veronica, getrieben von ihrer jeweilen Vorstellung von Liebe. Es ist die Geschichte von Gregor und Maik, die inmitten des Chaos vergeblich versuchen, einen Rest Normalität zu bewahren. Es ist die Geschichte von Wissenschaftlern, die am Ende ihres Wissens angelangt sind. Es ist die Geschichte von Menschen, die versuchen zu überleben und an sich selber scheitern. Es ist die Geschichte von Toten, die die Lebenden fressen. Es ist eine der blutigsten Roadstories, die man sich vorstellen kann.

Wer sich für das Buch interessiert, hier kann man es bestellen: Fast tot

 

Fast tot

Preis: EUR 19,90 inkl. MwSt, zzgl. Versand

4.1 von 5 Sternen (18 Kunden Meinungen)

47 Neu & gebraucht verfügbar EUR 8,24

(Bild + Infotext: amazon.de)

7. März 2012
von Thompsen
3 Kommentare

Kurzfilm-Tipp: Die Blumeninsel von Jorge Furtado

Screenshot: Jorge Furtado - Die Blumeninsel (1989)

Dieses mal haben wir einen richtigen Geheimtipp für euch. Der Kurzfilm Die Blumeninsel von Jorge Furtado ist inzwischen eine richtige Rarität, darum sind wir froh, das einer unserer Leser im Netz darüber gestolpert ist:

Jorge Furtado – Die Blumeninsel (1989)
Der Kurzfilm «Ilha das Flores» vom Brasilianer Jorge Furtado gehört zum Besten, was dieses Genre je hervorgebracht hat. Kurz, scharfsinnig, witzig, präzis, nachdenklich stimmend und vergnüglich in einem, führt er uns vor Augen, wie es um den Planeten Erde steht, was freie Marktwirtschaft bedeutet und wer wie davon profitiert beziehungsweise auf der Strecke bleibt. Alle Fakten, die uns der Filmemacher im wahrsten Sinne serviert, sind aus der Realität zusammengetragen. Diese ist auch für die Zuspitzung besorgt, wenn sie ein kluger Kopf nur einfach in die richtige Ordnung und Dosierung zu bringen versteht.
Quelle: http://de.sevenload.com

7. März 2012
von psychonicbitch
3 Kommentare

Short book launch: RAGE


Und mal wieder eine kleine Buchvorstellung für Euch:

RAGE


Worüber handelt das Buch?
Kurzbeschreibung:

Der Asteroid “Apophis” hat die Erde in ein apokalyptisches Trümmerfeld verwandelt. Nur wenige Menschen überlebten die Katastrophe und überdauerten tief unter der Erde in sogenannten Archen die Zeit. Jahrhunderte später sollen diese Auserwählten eine neue Zivilisation auf dem verwüsteten Planeten erschaffen. Als Lieutenant Nick Raine seine Arche verlässt, findet er eine Zukunft vor, wie er sie sich in seinen schlimmsten Albträumen nicht vorzustellen wagte. Nicht alles Leben wurde durch den Asteroiden vernichtet. Stattdessen hat sich eine neue Gesellschaft etabliert, in der das Leben rau, hart und unmenschlich ist. Mutanten und Banditen machen gnadenlos Jagd auf die Schwachen und Wehrlosen und auch die mysteriöse paramilitärische Gruppe “Authority” scheint wenig von den Zukunftsplänen der Neuankömmlinge zu halten … der Kampf um die Erde hat begonnen! Ein actionreiches Abenteuer basierend auf dem neuen Videogame-Bestseller von id Software, den Entwicklern von DOOM und QUAKE.

Wer sich für das Buch interessiert – hier kann man es bestellen: Rage (Roman zum Game)

Rage (Roman zum Game)

Preis: EUR 12,95 inkl. MwSt, zzgl. Versand

3.5 von 5 Sternen (4 Kunden Meinungen)

63 Neu & gebraucht verfügbar EUR 3,89

(Bild + Infotext: amazon.de)