Aliens greifen uns im November 2011 an


Endlich ist es soweit! Darauf haben wir alle gewartet: Die Aliens kommen! Und das gleich mit drei Raumschiffe! Das grösste Raumschiff soll sogar einen Durchmesser von mehr als 320 km haben, also übersehen kann man das Ding nicht.

Weise Wissenschaftler, nämlich die des SETI-Programms (Search for Extraterrestrial Intelligence) und der Meisterexperte John Malley erklärten, das die 3 Raumschiffe jetzt beim Jupiter seien. Und wenn sie weiter so rumfliegen, also bei ihrer derzeitigen Geschwindigkeit, werden sie die Erde im Herbst 2011 erreichen. Auch Hobby-Astronome kommen auf ihre Kosten, denn ab Mitte November 2011 können die Raumschiffe für normale Teleskope  erkennbar sein, wenn sie gerade den Mars passieren. Die US-Regierung ist natürlich informiert und bereitet ihre Bewohner ab August 2011 auf den Alien-Angriff vor.

Aber wie soll man sich die Abwehr vorstellen, wenn ein rieeeesengrosser Penis … ähm … Raumschiff auf uns zu kommt? Mit einem Riesen-Kondom? Man weiss es nicht. Bildlich sieht das Ganze dann so aus:


Das eingekreiste Ding ist übrigens der Penis … ähm Raumschiff. ;)  Schick, oder? So ganz in blau gehalten. Die Aliens kommen übrigens vom Planeten Zeeba – war schon jemand mal da? ;)

Die Idee zu diesem Posting kommt von Nicole und den Original-Artikel kann man bei oe24.at nachlesen. Dort gibt´s auch noch ein schickes Video mit lustigen Lichter am Himmel … ähm … Raumschiffe. Jetzt heisst es nur noch, abwarten und Tee trinken. Man gespannt sein.

 

(Bild: webcitation.org)

 

10 thoughts on “Aliens greifen uns im November 2011 an”

  1. GrünerHulk says:

    >Das eingekreiste Ding ist übrigens der Penis … ähm Raumschiff. ;)

    Hahahahaha, made my day.

    Aber irgendwie auch schade, dass es wieder so ein Reinfall ist. Wär ja doch mal interessant gewesen so ein Ausserirdischenbesuch.

  2. Johannes Mountbatten says:

    Tja, nach mehrfachen Weltuntergängen werden wir es dieses Jahr noch mit Außerirdischen zu tun bekommen. Zufällig läuft ja nun die neue Serie Falling Skies auf TNT.
    Trotzdem sehe ich diesen „Endzeitkult“ mit einer gewissen Skepsis. dank Internet konnten sich in der letzten Zeit immer mehr „Propheten“ etablieren, ich erinnere mich gerne an die Zeitreisenden Ardon Krep,Douglas, John Titor oder Daniel Weizenbaum. Oder die Endzeitstimmung bei den Esotherikern die sich mehrfach einen Ufo Erstkontakt herbei sehneten.
    Was aber hatten alle Vorhersagen gemeinsam? Nie ist etwas eingetroffen. In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Abend,

    Johannes Mountbatten

  3. Samy says:

    Denkt Ihr wirklich die kommen freiwillig nach dem sie gesehen haben was wir mit IT gemacht haben……..?

  4. Thompsen says:

    Vielleicht haben sie in Battle Los Angeles gesehen, wie einfach man uns platt machen kann :)

  5. Samy says:

    Könnte sein, hoffen wir das Sie sich vor der Landung noch V geben ; )…

  6. xxxxxxxxx says:

    we are the borgs, resistance is futile

  7. cptCrash says:

    An der Meldung ist aber einiges falsch:
    1. Sie sind schon auf den Mond
    2. Sie kommen im April 2012

    Woher ich das weiß? Schaut euch das an: http://www.youtube.com/watch?v=L6cykA1yZ78&feature=related

    ;D

  8. aaaaaa says:

    was wenns ein meteorit ist

  9. maetatron says:

    warum können Meteotiten denn nicht mal wie ne MuMu aussehen???

  10. AlienForscherinClaudia says:

    Nach meinen Berechnungen kommen die „Aliens“ schon Ende Oktober! Außerdehm kommen sie vom Planeten Hoork. Schon mal mit ihm Kontakt gehabt?

Kommentar verfassen