Altered Carbon – Netflix neuer Cyberpunk-Hit?

Cyberpunk-Fans aufgepasst! Netflix hat den ersten Trailer seiner Eigenproduktion Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm veröffentlicht und zeigt darin eine düstere Zukunftsvision. Im Mittelpunkt der Serie steht ein ehemaliger Elitekämpfer namens Takeshi Kovacs.  Der soll einen ungewöhnlichen Mordfall aufklären.

Die Serie basiert auf das Buch Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm von Richard K. Morgan aus dem Jahr 2002*. Das Buch wurde im Jahr 2003 mit dem Philip K. Dick Award ausgezeichnet. Dessen Handlung spielt im 26. Jahrhundert und wurde schon damals als knallharter Cyberpunk Thriller gefeiert. Der Autor ließ sich dabei nach eigener Aussage vom Cyberpunk Urgestein William Gibson und Filmen wir Blade Runner inspirieren.

Altered Carbon ist nichts für zarte Nerven

Netflix macht sofort deutlich, dass Altered Carbon auch in der Serienversion nichts für Zartbesaitete ist. Mord, Sex, Liebe und Verrat sind auch in 300 Jahren noch ein Thema. Hinzu kommen die neuen, technischen Errungenschaften, die einen Menschen im Prinzip unsterblich machen können. So ist man in der Lage den Geist eines Menschen zu „konservieren“ und in neue oder andere Körper zu transferieren. Selbstredend, dass das von den Reichen und Mächtigen ausgenutzt wird. Daraus formt sich in Altered Carbon eine düstere Dystopie im Film Noir Stil.

Hauptprotagonist Takeshi Kovacs ist Kämpfer einer Eliteeinheit, die sich einst gegen neue Weltordnung aufgelehnt hat.  Allerdings hat sie verloren und sein Bewusstsein wurde für Jahrhunderte auf Eis gelegt. Doch dann wird er von dem wohlhabenden Bancroft zurück ins Leben gerufen. Er soll einen Mordfall lösen und zwar den von Bancroft selbst. Auf den reichten Mann der Welt wurde ein Mordanschlag verübt und dieser scheut keine Kosten und Mühen um das Ganze aufzuklären.

Game of Thrones Macher am Start

Die Pilotfolge wird von Miguel Sapochnik inszeniert, der seiner Zeit für die sehr eindrucksvolle Folge „Battle of the Bastards“ verantwortlich war.  Takeshi Kovacs wird von Joel Kinnaman (House of Cards / Suicide Squad) gespielt, Bancroft von Antonio Marziale (Supernatural).

Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm startet am 2. Februar 2018 auf Netflix! Bis dahin könnt Ihr die Zeit schon einmal mit dem Roman überbrücken. Sobald es etwas Neues zu der Serie gibt, werdet Ihr es hier erfahren.

Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm: Roman (Takeshi Kovacs 1)

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand):

5.0 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

0 Neu & Gebraucht ab

Kommentar verfassen