ARGO Online – Beta Review (Leserbericht)

Wie Ihr sicherlich wisst, habe ich zwei Beta-Keys zum Endzeit-Online-RPG ARGO Online verlost. Inzwischen konnte man auf den ersten Servern spielen und der Gewinner Arne zeigt uns seinen Eindruck vom Spiel:

Char Erstellung bei ARGO Online

Char Erstellung bei ARGO Online

von Arne
“ Ein kleiner Bericht zu einem großartigen Spiel

Als ich mit dem Spiel ARGO-Online anfing, wurde ich von der grandiosen Charaktererstellung
überrumpelt. Man kann seinen Charakter mit sehr vielen Details verändern, wie z.B.
Augenfarbe und Lippenfarbe, aber auch verschieden Größen können im Gesicht verändert
werden wie Augenbreite, Mundwinkel, Augenhöhe, u.v.m.

Sobald man die Charaktererstellung beendet hat, geht das Spiel auch schon los. Mit zurzeit
noch ein paar Grafikproblemen (z.B. Flackern des Hintergrundes) lässt sich das Spiel
trotzdem sehr gut spielen und man hat keine Probleme in das Spiel hineinzufinden. Die
Quests sind in Kategorien unterteilt, sodass man Haupt- von Nebenquests unterscheiden
kann, wobei Hauptquests immer grün makiert sind.

Ich spiele das Spiel jetzt schon seit dem 8.3. und macht bis heute ein riesen Spaß. ARGO-
Online ist wirklich für jeden ORPG-Spieler zu empfehlen, da man hier nicht nur mit
Schwertern, Äxten oder sonstigem um sich schlägt, sondern auch mal mit Pistolen und
großkalibrigen Waffen schießen kann.

Mein Bewertung für das Spiel:

Grafik: 6/10 (aufgrund der momentanen Grafikprobleme)
Musik: 9/10
Gameplay: 8/10
Balance: 9/10
Charaktererstellung: 10/10
Gesamt: 8,4/10

Ich würde dem Spiel folglich 8 von 10 möglichen Punkten vergeben, wobei eine Tendenz
nach oben vorliegt, da die Grafik die Bewertung hinunterzieht. Sind diese Probleme erst
einmal behoben, so wird sich die Punktzahl um maximal einen Punkt noch nach oben heben.“

Vielen Dank an Arne und weiterhin viel Spass mit dem Spiel!

One thought on “ARGO Online – Beta Review (Leserbericht)”

  1. aKaFreezer says:

    Habe mitgemacht

Kommentar verfassen