Buch-Tipp: Wulfheart – Aufbruch in eine neue Welt

Cover-Wulfheart2Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das man zumindest zur Zeit noch, als echten Geheimtipp bezeichnen kann:

Wulfheart – Aufbruch in eine neue Welt

Aufgebaut wie ein Fantasy-Roman, der fast an eine Abenteuergeschichte aus einer mittelalterlichen Welt voller Sagen und Legenden erinnert, wird hier eine Brücke zum dystopischen Endzeit-Genre geschlagen, wie man sie nur sehr selten vorfindet. Jeder der Fantasy und Endzeit mag, sollte mal einen Blick riskieren.
Vor allem bei dem Preis!

Über das Buch von Daniel T. Ritter: „Gesellschaftskritischer, postapokalyptischer Roman mit Mittelalterelementen .
In meinem Roman erwartet euch eine auf dem ersten Blick düster wirkende Zukunftsvision, die bewusst nicht immer politisch korrekt ist. Schon zu Beginn der Geschichte wird erwähnt, dass ein mysteriöses Ereignis stattfand, welches sämtliche Technik der Welt zerstörte und dabei fast die gesamte Menschheit vernichtete. (Der Vorfall)

Die eigentliche Geschichte beginnt erst fünfhundert Jahre später… Obwohl es die Zukunft ist, gleicht meine Welt eher dem Mittelalter. Sie ist ist kalt, rau und brutal. Königreiche entstanden und beherrschen nun diese neue Welt. Eines Tages wird ein „Zauberding“ der Alten Welt in den Trümmern der Vergangenheit gefunden und verändert schlagartig das Schicksal meiner Romanfigur Alfric Wulfheart, einem einfachen Gehilfen der „Großen Akademie“…“

Leseprobe:
auf Amazon.de

Hier zu kaufen:

Wulfheart – Aufbruch in eine neue Welt: Endzeit – Fantasy – Romanserie

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand):

4.3 von 5 Sternen (15 Kunden Reviews)

0 Neu & Gebraucht ab

2 thoughts on “Buch-Tipp: Wulfheart – Aufbruch in eine neue Welt”

  1. Alex says:

    Hi, danke für den Artikel das Buch klingt echt interessant hat es schon jemand gelesen und kann was dazu sagen

    MfG Alex

  2. Topogane says:

    Klingt gut….

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: