Der Exorzismus von Emily Rose – Eine wahre Begebenheit

Der Exorzismus von Emily Rose – Eine wahre Begebenheit

Zu den besten ‚Exorzismus-Filme‘ gehört der Film ‚ Der Exorzismus von Emily Rose‘ auf jeden Fall.  Er basiert auf einer wahren, deutschen Begebenheit und erzählt den Fall der 16-jährigen Deutschen ‚Anneliese Michel*, die 1968 glaubte, von Dämonen besessen zu sein.

Als der Leichenbeschauer das Anwesen der Familie Rose betrat, sah er ein ziemlich heruntergekommenes Haus. Frau Rose bat ihn in das Haus, wo die Familie am Tisch schweigend und traurig zusammen sassen. Er wurde in das Zimmer von Emily gebracht wo ihm Pfarrer Moore entgegen kam. Die Polizei schloss hinter dem Leichenbeschauer die Tür von Emilys Zimmer.
Als er wieder zurück zu der Familie ging, sagte er, das er nicht zweifelsfrei bestätigen könnte, das Emily an einem natürlichen Tod gestorben ist.  Die Polizei nahm daraufhin Pfarrer Moore in Haft.

Pfarrer Moore wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Er soll die 19 jährige Emily Rose beim Exorzismus getötet haben. Die ehrgeizige Anwältin Erin Bruner übernimmt die Verteidigung von Pfarrer Moore und besucht ihn im Gefängnis. Pfarrer Moore fragt gleich zum Anfang, ob Erin gläubig ist, was sie verneinte. Pfarrer Moore antwortete darauf hin, das Erin nicht die Richtige wäre, um seinen Fall zu übernehmen. Er hat keine Angst vor dem Gefängnis und sein Ruf ist ihm egal. Ihm geht es nur darum, Emilys Rose Geschichte zu erzählen. Die Menschen sollen das Erfahren, was nur er erzählen kann. – Nämlich was Emily wirklich passiert ist und warum.  Er fragte Erin, wenn er sie als Anwältin nehmen würde, ob er dann Aussagen dürfte, was wirklich passiert ist. Sie willigte ein, mit dem Hinweis, das sie alles nötige versuchen wird um zu gewinnen.

Am nächsten Tag besuchte die Anwältin Erin das Haus der Familie Rose. Frau Rose erzählte ihr, das Emilys Traumberuf Lehrerin gewesen ist und deswegen wäre sie fort gegangen – auf die Universität. Erin fragte Frau Rose, ob Emily früher ein glückliches Kind war. Was Frau Rose bejahte. Vor dem Besuch den Universität war Emily ein glückliches Kind gewesen. Was ist mit Emily passiert? Was genau hat sie verändert?

Ich will nicht zuviel erzählen, darum höre ich jetzt auf weiter zu erzählen. – Aber der Film ist wirklich ein MUSS, für alle die Horrorfilme lieben. Für mich ist er der beste und spannendste  Exorzisten- Film, den ich je gesehen habe.
Eure Nicole

Der Exorzismus von Emily Rose [Special Edition]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 6,79

3.9 von 5 Sternen (108 Kunden Reviews)

53 Neu & Gebraucht ab EUR 0,19

 

Meine Bewertung:

(5 / 5)

 

 

Kommentar verfassen