Der Untergang Europas – Postapokalyptischer Thriller – Buchtipp

Vielleicht für einige hier interessant: Postapokalyptischer Thriller im Jahre 2091, spielt in Europa.

Im Jahr 2091 haben die Führungseliten Europa nach einer Wirtschaftskrise und einer verheerenden Klimakatastrophe, zu Beginn des Jahrhunderts, das Reich unter sich aufgeteilt. In dieser vom ständigem Wettbewerb um die letzten Ressourcen geprägten Welt,  gerät Lukas Esterházy, der junge Kaisersohn aus Wien, auf der Suche nach seiner entführten Schwester in Schwierigkeiten. Im Nordosten des Kontinents braut sich ein militärischer Konflikt des starken russischen Heeres mit dem baltischen Städtebund, der Heimat von Agneta Kakys und den Familien in St. Petersburg zusammen. Währenddessen kämpft sich Jeffrey Tilsdale, ein Soldat der Londoner Armee, mit seinen Männern durch die unwirtliche Wüste in Südfrankreich.

Ihr merkt also, es ist richtig was los. Ähnlich wie in Game of Thrones gibt es verschiedene Parteien, die um die Vorherrschaft kämpfen. Nur halt in einer postapokalyptischen Welt.

Es gibt 2 Teile auf Amazon:

Der Untergang Europas: Vorbei und lange vergessen

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand):

(0 Kunden Reviews)

0 Neu & Gebraucht ab

Der Untergang Europas: Das Ende der Diaspora

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand):

4.3 von 5 Sternen (3 Kunden Reviews)

0 Neu & Gebraucht ab

Kommentar verfassen