Doku-Tipp über Nordkorea: Camp 14 – Total Control Zone

Auf Arte läuft heute um 20:15Uhr die Dokumentation  Camp 14 – Total Control Zone – In der Hölle Nordkoreas. Inzwischen dürfte wirklich jedem bekannt sein, dass Nordkorea eine dystopische Hölle ist in der so genannte Arbeitslager eine zentrale Rolle spielen. Über diese Lager ist sehr wenig bekannt, allerdings gibt es einen Flüchtling der seine Geschichte veröffentlicht hat. Shin Dong-hyuk wurde 1983 in einem Arbeitslager in Nordkorea geboren und schaffte durch Zfall die Flucht. Heute lebt in Seoul und berichtet über die Gräueltaten des totaliterem Regimes.

Mehr Infos und Trailer zur Doku findet ihr hier:
http://www.arte.tv/guide/de/043122-000/camp-14-total-control-zone

Kommentar verfassen