Echtes Zombie-Bootcamp in den USA!

Bild: spiegel.de / AFP

Gehört Ihr auch zu den Menschen, die in ständiger Angst vor einer Zombie-Apokalypse leben? Nicht? Ok, aber vielleicht wollte Ihr trotzdem für den Fall der Fälle gerüstet sein. Nachdem es in Amerika bereits den ersten, richtigen Zombie-Apokalypse-Store gibt, geht man jetzt noch einen Schritt weiter. So hat eine kleine Gruppe selbst ernannter Zombie-Experten das weltweit erste Zombie-Boot-Camp eröffnet.

Neben einigen Schnellkursen, bietet das Camp auch das rundum Überlebenspaket an, das vom Überleben in der Wildnis bis Zombie-Bekämpfung mit Pfeil und Bogen, Beil-Werfen und Samurai-Schwertkämpfen, breit gefächert ist. Habt Ihr diesen „Lehrgang“ gemeistert, dürft Ihr euch offiziell Zombie First Responder oder Zombie-Rager nennen. Das Ganze kostet dann $67.00 pro Person.

Ganz ehrlich? Es sieht einfach danach aus, als wenn eine LARP-Gruppe (Live Action Rollenspiel) versucht ihre Vereinskasse aufzubessern. Spaßig ist die Idee aber dennoch…

Quelle: Spiegel.de

8 thoughts on “Echtes Zombie-Bootcamp in den USA!”

  1. Anonymous says:

    gibs da ein video zu ????

    sieht aber lustig aus krank die idee alleinschon ^^

    1. Thompsen says:

      leider keine gefunden :(

  2. tecco93 says:

    sry außversehen anonymus

    mfg: manni

    1. tecco93 says:

      *aus versehen :D

  3. Fueg says:

    Der Typ wurde gut als Zombie geschminkt! Hört sich interessant an

  4. Harry says:

    Nette Idee, aber halt schon ziemlich Überflüssig. Naja, solange jemand damit Geld verdient und andere es gerne ausgeben, hat es seine Berechtigung :D

  5. Seba says:

    Hehehe. Genial. Wenn es nicht so teuer wäre, würde ich den Spaß echt überlegen mal mitzumachen. Aber fast 7.000 Euronen, plus Flug etc. … wow ..

  6. Pingback: Seite 2: | Serien-Load.de
  7. Trackback: Seite 2: | Serien-Load.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: