Endzeitspiel: „Rage“ – neue Infos und Trailer


Im Moment rührt id kräftig die Werbetrommel zum neuen Shooter-Hit „Rage„. Es werden am laufenden Band neue Trailer veröffentlicht, Details preisgegeben und die ersten Games-Magazine durften den Endzeitepos anspielen.

Was mich aber eigentlich immer wirklich interessiert hat sind Infos zur Story und die kamen nun auch so langsam ans Tageslicht: Die Erde wurde durch ein real mögliches Ereignis, der mögliche Einschlag des Asteroiden Apophis  zerstört bzw. verwüstet. Im Vorfeld wurden aber im Rahmen des Projekts Eden Menschen in unterirdischen, sogenannten Archen untergebracht. 100 Jahre später kommt man als einziger Überlebender der eigenen Arche zurück an die Oberfläche und findet sich in einer postapokalyptischen Welt wieder. Fallout lässt grüßen. Nach und nach stellt man dann fest, dass das Ödland von einer Organisation names Autorität beherrscht und terrorisiert wird. Also schließt sich der Spieler dem Widerstand an und kämpft für eine Revolution.
Wer mehr erfahren möchte, kann auch schon in die bei DarkHorse erschienen Comic-Reihe rein schnuppern.

Hier der neue Trailer zu „Rage“:


RAGE wird in Deutschland am 7. Oktober zeitgleich für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Hier lässt es sich vorbestellen:
Rage bei Amazon.de
Außerdem gibt es noch die Rage – Anarchy Edition, mit exklusiven DLC bzw. digitalen Gegenständen:
– Fäuste des Zorns
– Doppelläufige Schrotflinte
– Rote Eliterüstung
– Rat Rod Buggy

Screenshot: Gamestar.de

Kommentar verfassen