Falling Skies – Trailer zur zweiten Staffel gesichtet

Wir mussten lange darauf warten, aber endlich hat TNT einen Trailer zur zweiten Staffel der Alien-Invasions- Serie „Falling Skies“ veröffentlicht. Einen genauen Starttermin gibt es zwar nicht, aber es gibt Hinweise darauf, dass es im Juni 2012 los gehen könnte, da  der Pay-TV-Anbieter „Sky“ dann TNT Serie HD startet und „Falling Skies“ als eine der Top-Serien genannt wird. In den USA startet sie am 17. Juni beim Kabelsender TNT.

Hier der kurze Trailer, der einen kleinen Einblick in die kommenden 10 Folgen gibt:

Wer die Wertezeit etwas überbrücken möchte, sollte sich den Comic zur Serie reinziehen. Das Teil ist wirklich cool:

Falling Skies

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 9,49

3.0 von 5 Sternen (2 Kunden Reviews)

25 Neu & Gebraucht ab EUR 0,91

6 thoughts on “Falling Skies – Trailer zur zweiten Staffel gesichtet”

  1. asmo says:

    Dauert ja leider noch, aber zum Glück haben Kabel Deutschland und auch TNT :)

  2. manni moh says:

    shit warum so spät da bin ich schon beim bund… :(

    1. NETZGENOSSE says:

      Wo geht´s denn hin zum Bund, wenn man fragen darf? Grundausbildung im Juni? Na viel Spaß… Hatte meine von April bis Ende Juni vor gefühlten 100 Jahren. ;) War nicht so lustig. Erzähl.

  3. NETZGENOSSE says:

    BTW – Serien wie „Falling Skies“, „Terra Nova“ etc., welche gerade in den Medien Boomen (soviel zur Abzocke der Weltuntergangspropheten ;) ) reißen mich derzeit nicht vom Hocker. Alleine das gepflegte Äußere der Stars und Sternchen stört mich da erheblich, wenn da mal ein Dreckchen im Gesicht landet, ist der in der nächsten Kameraeinstellung wie durch Zauberhand verschwunden. Das Beste, was bis dato lief, war „The Walking Dead“.
    Genauso bei Filmen, man vergleiche mal „Die Triffids“ mit Streifen wie „I am legend“ oder „The Book of Eli“. Das ist einfach nur schade. Wo bleibt der gute, sehenswerte Stoff? Oder sehe nur ich das so? Würde mich mal interessieren!

    1. Nexus says:

      Wenn eine Hundertschaft von Zivilisten kein Problem hat bei einer vernichtenden Alien-Invasion über offenes Gelände zu wandern, dann hat diese auch kein Problem sich sauber zu halten. ;)

      Umso länger man Serien und Filme schaut, desto erfahrener und anspruchsvoller wird man. Entweder man verzichten dann ganz einfach auf den mittelmäßigen Käse, oder stellt sich darauf ein und kann auch damit unterhalten werden. Es ist alles eine Einstellungssache.

      Allerdings will mir Falling Skies auch mit gesenkten Erwartungen nicht so recht gefallen, da mich neben den riesigen Logiklücken (die ich noch ausblenden kann) noch der lahme Storyverlauf und die doofen Dialoge/Charaktäre abschrecken.

      Wenn du auf der Suche nach einer neuen richtig guten Serie bist und kein Problem mit Mittelalter-Fantasy hast, versuch mal „Game of Thrones“. Das kann ich nur empfehlen. Das schwebt produktions- und drehbuchtechnisch Meilenweit über den oben genannten Serien (TWD mal ausgenommen ;)).

      1. NETZGENOSSE says:

        Neben Fallout, RDR usw. zocke ich auch gerne mal Skyrim und habe nach Erebos auch Saeculum gelesen (zwar sehr teenie-orientiert, aber empfehlenswert). Bin also offen für alles, solange es kein Schrott ist. ;)
        Ah, Game of Thrones läuft Ende März auf RTLII. Wurde in 80 Länder verkauft… überwiegend positive Kritiken und mit Sean Bean, den mag ich seit Bravo Two Zero. Danke für den Tipp!

Kommentar verfassen