Fallout – bald als TV-Serie?

Irgendwie komme ich diese Woche gar nicht zum bloggen, dabei gibt es doch so viel versprechende postapokalyptische Nachrichten in denen davon die Rede ist, eine eigene TV-Serie im Fallout-Unisversum zu drehen. Worum geht es genau?
Rechteinhaber Bethesda hat einen Markenantrag Names „Fallout“ gestellt in dem es heißt: „Entertainment services in the nature of an on-going television program set in a post-nuclear apocalyptic world“. Es ließt sich also so, als möchte Bethesda an die Erfolge wie z.B. von The Walking Dead anknüpfen und seine eigene Endezit-Serie ins TV bringen.

Sollte daraus wirklich etwas werden dann HELL, YEAH!!!, her damit! Ich würde mich riesig über ein TV-Format im Fallout-Style freuen. Was meint Ihr? Könnte so eine Serie Erfolg haben?

7 thoughts on “Fallout – bald als TV-Serie?”

  1. Onkel says:

    Über eine Fortsetzung von S.T.A.L.K.E.R. oder Fallout würde ich mich noch mehr freuen. Zur allergrößten Not täte es auch ein DLC

    1. Thompsen says:

      S.T.A.L.K.E.R. habe ich bis heute noch nicht durchgespielt. Ich fange immer wieder an, aber ich werde nie so richtig warm mit dem Spiel. Keine Ahnung warum, da es von der Atmosphäre und Story genau mein Ding sein müsste.

      1. Roman says:

        Die Laufwege sind lang, das Gegneraufkommen ist hoch und die Munition für bequeme Waffen ist knapp. Scavenging ist nun mal anstrengend. :]

  2. Punkrockfranky says:

    Mit Stalker werd ich auch nicht warm. Fallout find ich total klasse, wobei ich glaube das eine TV-Serie bei weitem nicht so gut ankommen würde, da die breite masse der bevölkerung nichts mit Fallout universum anfangen könnte. Ansonsten zock ich zur zeit noch den mod DayZ und freu mich riesig auf die Standalone.

  3. Ihsahn says:

    Fallout als Spiel hat mich nicht so lange beschäftigt. Über die Serie würde ich mich allerdings freuen. ^^

  4. Sushi says:

    Über ne Serie würde ich mich schon freuen, aber nur, wenn die Produzenten es auch schaffen diesen typischen Falloutflair einzubauen. Sprich Schwarzer Humor gemischt mit abgedrehten Charakteren und diese geile Mischung aus 50er Jahre und Hightech

  5. Andree says:

    Ja, eine Serie ist immer eine gute Idee. Ich denke die Serien sind die neuen Spielfilme. Bei unserem sch… TV-Programm, bin ich über jede gut durchdachte und atmosphärisch passende Serie dankbar. Neben Breaking Bad steh ich aktuell wirklich auf the Walking Dead. Was Hollywood in endlos langweiligen Neuaufgüssen von alten Klassikern nicht hinbekommt, macht ein Fernsehsender. Wobei die Handlung in the Walking Dead wirklich nichts Neues ist, trotzdem 1a umgesetzt!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: