Free-TV Tipp: 2012 – Das Jahr Null (ARD)

Ab Freitag, den 22. April 2011 läuft auf dem ARD ab 8.20 Uhr die Endzeitjugendserie „2012 – Das Jahr Null„. Die Sendetermine der weiteren Episoden findet ihr weiter unten!

Leider gibt es außer einer Pressemeldung nicht allzu viele Infos zu der Serie. Einen Trailer konnte ich leider auch nicht finden, aber der Plot hört sich ganz ok an:

Die Serie nimmt das selbe Thema wie schon Roland Emmerichs 2012 auf:
Der  Hobbyarchäologe Peter Hellinga zumindest findet in  Mexiko bei einer Exkursion einen uralten Maya-Kodex, aus dem  hervorgeht, was nach dem 21. Dezember 2012 geschehen wird. Doch bevor Peter mit seinem spektakulären Fund zurückfliegen kann, um seine Entdeckung bekannt zu machen, wird er am Flughafen entführt. Seine beiden Enkelsöhne in Leiden, Hiddeund Twan , erhalten von ihm noch eine kryptische Botschaft, mit der Bitte, den Kodex in Sicherheit zu bringen, falls ihm etwas  zustoßen sollte.

Sendedaten der einzelnen Episoden:

Freitag, 22. April 2011, 8.20 Uhr bis 9.55 Uhr:
1. Die Entführung / 2. Der Einbruch / 3. Felix / 4. Nachricht aus
Mexiko

Samstag, 23. April 2011, 9.10 Uhr bis 10.00 Uhr:
5. Objekt B 109 / 6. Das Tagebuch

Sonntag, 24. April 2011, 8.40 Uhr bis 9.40 Uhr:
7. Falscher Verdacht / 8. Das Geheimnis des Steins / 9. Die Übergabe

Montag, 25. April 2011, 8.10 Uhr bis 9.55 Uhr:
10. Nach Mexiko / 11. Auf der Suche nach Opa / 12. Der Kodex

Ob die Serie was taugt? Keine Ahnung… ist halt eine niederländische Produktion aber viel schlimmer als die ganzen deutschen Filme oder Serien kann’s doch nicht sein, oder? ;-)

Kommentar verfassen