Free-TV-Tipp: Fahrenheit 451 (3sat)

Am Sonntag, den 7. August, läuft auf 3sat um 23:50Uhr der dystopische Klassiker „Fahrenheit 451“. Eine Wiederholung wird leider nicht gesendet. Bei dem Film handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Ray Bradbury und ist eines der bedeutendsten Werke dystopischer Literaturverfilmung. Unbedingt anschauen!

Inhalt (3sat):
In einem totalitären Staat, in dem Bücher verboten sind, hat die Feuerwehr die Aufgabe, die letzten Exemplare aufzuspüren und zu verbrennen. Gefördert wird dagegen das staatlich kontrollierte Fernsehen. Guy Montag (Oskar Werner), einer der Feuerwehrmänner, beginnt durch die Begegnung mit einer unangepassten Lehrerin (Julie Christie) am Sinn seiner Tätigkeit zu zweifeln, steckt bei den Einsätzen heimlich Bücher ein und beginnt diese zu lesen. Als ihn seine Frau (ebenfalls Julie Christie in einer Doppelrolle) denunziert, muss er die Bücher im geheimen Versteck verbrennen. Es gelingt ihm die Flucht zu einer Gruppe geächteter Gelehrte, die die Inhalte von Büchern auswendig im Kopf behalten und auf eine Zeit warten, in der die Gesellschaft wieder auf das Wissen der Bücher angewiesen sein wird.

DVD zu kaufen:
Fahrenheit 451 auf DVD

Hier der Trailer (leider auf englisch):

 

Bild und Quelle: 3sat.de

2 thoughts on “Free-TV-Tipp: Fahrenheit 451 (3sat)”

  1. Sci Fi Watchman says:

    Ein toller Film nach einem großartigen Roman von Ray Bradbury. Sehr schade, dass er erst so spät läuft.

  2. Thompsen says:

    Finde ich auch. Ich hätte mir den Streifen gerne angeschaut, aber leider musste ich am morgen früh hoch :(

Kommentar verfassen