Free-TV Tipp: Terminator 3 (Pro Sieben)

Am Freitag den 24.09.2010 läuft um 20:15 Uhr der Endzeitfilm: „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ auf Pro Sieben.  Die Wiederholung läuft am 26.09. um 23:10 Uhr.

Trailer:

Info:
Selten kam der Tod so sexy daher: Von der Maschinendiktatur der Zukunft in die Gegenwart geschickt, macht die kurvige Roboterlady „T-X“ (Kristanna Loken) Jagd auf John Connor (Nick Stahl) und Kate Brewster (Claire Danes). Denn nur sie können die Menschheit vor dem Untergang bewahren. John und Kate hätten allerdings keine Chance, eilte ihnen nicht der altmodische, aber effektive Blechkrieger „T-800“ (Arnold Schwarzenegger) zu Hilfe.

Hier gibt es die DVD:
Amazon

Meine Meinung:
Wer die Terminator Reihe nicht gesehen hat, ist selber Schuld. Anschauen ist also Pflicht!

5 thoughts on “Free-TV Tipp: Terminator 3 (Pro Sieben)”

  1. Marco says:

    Ich hab den Film bestimmt schon 5 Mal gesehen, kann mich aber null an die Story erinnern… sagt glaub ich alles :/

  2. blackmail82 says:

    Den 4. Teil habe ich noch nicht gesehen, konnte aber mit dem 3. Film nie sooo viel anfangen, da ich es einfach immer wieder seltsam finde, wie doof sich doch präzise programmierte Tötungsmaschinen beim Erfüllen Ihrer Mission anstellen. :D
    Gesehen habe ich ihn dann doch auch schon mehrere male, denn die Effekte sind Bombe, die Storyline aus 1+2 wird gut fortgesetzt und der Schluss hat mir dann sogar wieder gut gefallen, da konsequent und ungewöhnlich.

  3. Thompsen says:

    Ich finde Teil 3 wegen der Geschichte um John Connor recht interessant. Vor allem das Ende. Wo bei ich die alternative Story der Serie (Terminator: SCC) besser finde…

  4. blackmail82 says:

    Ach, in der Serie wurde die Geschichte um JC geändert?!?

    By the way: wie bekomme ich so ein kleines Avatar-Bildchen hin? :D

  5. Thompsen says:

    Jupp,… dort ist die Geschichte deutlich spannender. Die beiden Staffeln sollte man sich anschauen:
    http://www.blackfear.de/2010/07/terminator-the-sarah-connor-chronicles-blackfear-flashback/

    Die Avatare kommen hier her: http://en.gravatar.com/ Die werden dann in fast allen Blogs angezeigt.

Kommentar verfassen