Gratis Endzeithörspiel: Dead Pulse

Leider gibt es verdammt wenig Endzeit-Hörspiele. Soundtales Productions hat sich aber dazu entschlossen etwas dagegen zu tun: Mit „Dead Pulse“ haben sie nun ein wirklich großartiges Hörspiel veröffentlicht.

Bild: Soundtales Productions

Die Geschichte:
Rush Hour – Stau – Mitten in der Großstadt. Der Himmel verfärbt sich rötlich, Ampelanlagen spinnen, Strom fällt aus und ein Flugzeug explodiert mitten in der Luft. Panik bricht aus und Andy Miller wird in einen Schutzraum geschliffen, in dem er mit einer Handvoll anderer Menschen mehrere Tage verbringt.
Als die kleine Gruppe schließlich wieder zurück auf die Straße tritt, macht sie eine grausame Entdeckung: Die Stadt scheint menschenleer und ist komplett verwüstet. Doch schnell wird klar, dass in den dunklen Schatten gefährliche Kreaturen lauern. Der Kampf ums Überleben beginnt…

Hier geht’s zum Download:
Dead Pulse – Hörspiel

Großen Dank an blackmail82 für den Tipp!

5 thoughts on “Gratis Endzeithörspiel: Dead Pulse”

  1. EgoMAN says:

    Gut gemacht. Die Musik ist aber nicht jedermanns Geschmack.

  2. Fleischkonferenz says:

    Danke für die Recherchearbeit. Immer wenn ich im Atelier arbeite höre ich Hörspiele… wieso nicht mal eine Endzeitgeschichte.
    Ich freu mich drauf :-)

  3. SB says:

    Hier mal ein aktueller Link zu Dead Pulse, da der alte (aufgrund Erneuerung der Homepage) nicht mehr funktioniert:
    http://soundtalesproductions.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=913

    Dystopische Kurzgeschichten gibt es aber auch bei Soundtales Productions. In der District Reihe sind schon drei erschienen (und weitere in Arbeit). Zu finden hier:
    http://soundtalesproductions.de/forum/index.php?page=Board&boardID=76

  4. Thompsen says:

    Ich habe den Link geändert.

    Zu der anderen Serie werde ich auf jeden Fall einen Post schreiben. Danke dafür!!!

  5. Pingback: Dystopische Hörspielreihe: Districts | Blackfear - Endzeit
  6. Trackback: Dystopische Hörspielreihe: Districts | Blackfear - Endzeit

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: