Jericho: Lässt Netflix die US-Serie auferstehen?

Jericho Cast - (c) CBS

Jericho Cast - (c) CBS

Es ist noch viel zu früh um in Jubelschreie auszubrechen, aber als ich diese Meldung gelesen habe, wäre ich fast vor Freude in die Luft gesprungen. Nach der Wiederbelebung einiger Serien, wie z.B. „Arrested Development“ ist die Online-Videothek Netflix nun an der Rettung von „Jericho“ interessiert. Berichten zur Folge befindet sie sich mit CBS in Verhandlungsgesprächen über eine mögliche Fortsetzung von „Jericho – Der Anschlag„.

In der Post-Apokalypse-Serie geht es um eine Reihe von atomaren Anschlägen in den USA und einer gigantischen Verschwörung. Auch wenn die damaligen Einschalquoten nicht ganz so hoch wie erwartet waren, gibt es um Jericho eine doch sehr beachtliche Fangemeinde. Nachdem CBS die Serie nach der ersten Staffel einstellen wollte, haben Fans den Hauptsitz des Senders mit Behältern voll mit Erdnüssen bombardiert, der dadurch so beeindruckt war und noch eine zweite Staffel drehte. Allerdings war danach Schluss und die dritte Staffel gibt es nur in Form eines Comics.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt und halte euch auf dem Laufenden!

Hier noch ein Trailer, für all jene, die mit der Serie noch nichts anfangen können:

 

Jericho – Die komplette Serie [8 DVDs]

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 39,99

4.2 von 5 Sternen (80 Kunden Reviews)

12 Neu & Gebraucht ab EUR 6,96

Jericho Season 3

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 17,87

4.3 von 5 Sternen (3 Kunden Reviews)

28 Neu & Gebraucht ab EUR 9,99

One thought on “Jericho: Lässt Netflix die US-Serie auferstehen?”

  1. Nexus says:

    *optimistisch jubel*

    Eine Fortsetzung von Jericho wäre absolut genial! :)

Kommentar verfassen