Lavender

Hallo Ihr Lieben,

den nächsten Film, den ich Euch vorstellen möchte heisst:

LAVENDER

Die 30 jährige Fotografin und Mutter namens Jane, hat als 10 jähriges Kind ein grausames Verbrechen in ihrem Elternhaus überlebt. Dabei kam ihre gesamte Familie ums Leben. Es konnten aber nie Beweise gefunden werden, was damals genau passiert ist.

Bei einem Autounfall verliert Jane ihr Gedächtnis und  hat Mühe ihre Erinnerung wieder zu gelangen.  Und plötzlich sieht sie seltsame Dinge und findet mysteriöse Geschenke.  Immer schön verpackt mit einer roten Schleife. Mit der Hilfe eines Psychiaters versucht sie heraus zu finden, was in jener Nacht passiert ist – und fährt mit ihrer Tochter und ihrem Mann zurück zu ihrem Elternhaus.  Jane findet auf ihren Fotos seltsame Spuren und so langsam hat sie das Gefühl durch zu drehen. Kann es sein, das sie für den Tod ihrer Familie verantwortlich ist?

Mir hat der Film recht gut gefallen. Allerdings ist er eher ein Psycho-Thriller, angehaucht mit einen Gruselfaktor.
Nichts besonderes, aber recht nett anzusehen. Kann man sich ansehen, muss man aber nicht.  Eure Nicole

Meine Bewertung:

3.5 Stars (3,5 / 5)

One thought on “Lavender”

  1. Tanja says:

    Klingt nach einer spannenden Story =) Psychothriller-mäßigen Filme sind doch immer die spannendsten!

Kommentar verfassen