Novy Soyuz – cooler, ukrainischer Fallout-Ableger

Aus der ehemaligen Sowjetunion gab es schon einige coole Endzeitspiele, wie z.B. S.T.A.L.K.E.R. oder Metro 2033. Jetzt ist ein ebenso viel versprechender Titel in der Mache: Novy Soyuz!

Das Spiel aus dem ukrainischen Entwicklerstudio Best Way, spielt im Jahr 2012 und ihr schlüpft dabei in die Rolle eines 70-jährigen Überlebenden der Kuba-Krise. Die ist nämlich ganz anders als in der Realität ausgegangen und die Supermächte USA und UDSSR haben einen vernichtenden, gegenseitigen Atomschlag ausgeführt.

Da es sich hierbei um einen Open-World-Titel handelt, in dem man die Spielwelt frei erkunden kann, muss man zwangsläufig an Fallout denken. Und auch die ersten Bilder erinnern an diese Reihe. Viel mehr Infos gibt es leider noch nicht, aber vielleicht kann ja einer von euch die kyrillische offiziele Novy Soyuz-Homepage entziffern ;)

Hier der erste Trailer:

6 thoughts on “Novy Soyuz – cooler, ukrainischer Fallout-Ableger”

  1. Sally says:

    Yay, immer her mit den Endzeit-Open-World-Spielen :D
    Werd mir den Titel zwar nicht merken können aber macht ja nix.
    Ob es wohl ein Shooter wird?Wahrscheinlich…
    Ein 70-Jähriger Held, hm.
    Ich seh schon die Items wenns ein Rollenspiel wird:

    Rollator der Diskredition
    + 20 auf Geschwindigkeit
    + 45 auf Stabilität

    oder

    Gehstock des flinken Senioren
    +5 auf Geschwindigkeit
    +50 auf Angriffskraft

    Naja, bin jedenfalls gespannt. Die Grafik haut einen zwar nicht vom Hocker, aber ist doch recht hübsch.

    1. Epicon says:

      xD

      Gebiss
      +50% mehr Gesundheit bei Nahrungsaufnahme

      Leber und Gallen Tee
      +100% Stärke für 60 Sekunden

  2. GB Pics says:

    Also Ich muss sagen die Grafik wirkt wie alte Bilder aus Kriegszeiten aber irgendwie verleiht das den Spiel auch ein gewisses Flair. Dazu noch die russischen Stimmen und das Feeling ist perfekt.
    Was mich allerdings wirklich leicht verwundert ist die Tatsache mit dem 70 jährigen Helden. Weiß jmd. ob das Spiel hier in Deutschland erhältlich sein wird und ab wann?

  3. Bubbler says:

    Also ich hab mir mal die Seite genauer angesehen und zumindest die Bilder versprechen einiges. Im übrigen taucht der Name Project Victory auf – ob das der übersetzte Name ist bleibt offen. Die 70 Jahre des Helden finde ich auch sehr fragwürdig aber lassen wir uns überraschen ;-)

  4. Bubbler says:

    achja die Seite ist auch unter http://www.projectvictory.ru erreichbar also wird das der Titel sein ^^

  5. Sally says:

    Offenbar heißt der Titel übersetzt „Neue Union“ naja, nichtssagend.
    Gamestar hat auch paar worte dazu verloren http://www.gamestar.de/spiele/novy-soyuz/news/novy_soyuz,48312,2568219.html

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: