RINGS – Das Böse ist zurück

Heute schreibe ich über einen Film, wo ich seit Jahren Fan von bin…

RINGS – Das Böse ist zurück

Ich konnte es kaum erwarten diesen Film zu sehen. Seit Jahren sammele ich alles über die Geschichte von Samara. Habe alle Filme gesehen darüber und alle Bücher gelesen. Die übrigens tausendfach besser sind, als die Filme – und eine ganz andere Handlung nachher haben. Ich habe sogar Samara nachgebaut zu Hause in Wohnzimmer stehen. Also, ich bin ein wirklicher Fan. ;)

Samara – Bei mir im Wohnzimmer

Zurück zum Film:

Julia bekommt durch eine Computeranruf eine komische Frau zu sehen, die verzweifelt nach ihren Freund Holt fragt, der sich gerade an der Uni aufhält. Julia versucht ihre Freund zu erreichen, der aber nicht ans Handy geht. Total verunsichert fährt Julia noch nachts los, um am nächsten Tag in der Uni ihren Freund zu suchen.

In seinem Zimmer findet sie sein Handy auf dem Boden, aber ihr Freund bleibt verschwunden.
Als sie dann Holt findet verhält er sich völlig eigenartig und findet heraus, das er sich ein seltsames Video angeschaut hat und er in 7 Tage sterben soll. Ist das ein dummer Scherz oder ist das die Wahrheit?
Als sie dann noch entdeckt, das Holt mit dem Lehrer und Wissenschaftler Gabriel zu tun hat, weiss sie, das sie Holt helfen muss…

Ich persönlich bin sehr enttäuscht von den Film. Sehr sogar. Er wird in meiner Sammlung kommen, das ist klar, aber ich muss sagen,  er war in keiner Sekunde gruselig. Die Story war noch einigermaßen okay, wobei der Schluss sehr abweicht von den vorigen Filmen. Man hat das Gefühl, das dieser Teil nicht zu den ersten beiden gehört, sondern ein eigener, schlechter Teil ist.
Aber schaut ihn Euch selbst an. Ich bin enttäuscht! Eure Nicole

Rings – Samara wartet auf dich

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 7,99

2.8 von 5 Sternen (89 Kunden Reviews)

62 Neu & Gebraucht ab EUR 3,98

Meine Bewertung:

(2 / 5)

 

One thought on “RINGS – Das Böse ist zurück”

  1. Thompsen says:

    Mir hat der Film auch nicht gefallen. Ich hatte aber auch recht hohe Erwartungen, nach den beiden ersten Teilen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: