S.T.A.L.K.E.R. 2: eingestellt – Free2play Shooter Survarium kommt!

Bild aus "Complete 2009" Mod für STALKER 1

Schluss, aus und vorbei. S.T.A.L.K.E.R. Fans müssen nun stark sein, denn der lang ersehnte Nachfolger zum postapokalyptischen Shooter STALKER wurde eingestampft! Nach dem finanziellen Bankrott von GSC Gameworld haben die Entwickler lange Zeit mehr oder weniger privat an dem Spiel weiter gearbeitet, allerdings wurde langfristig kein Geldgeber gefunden. Darum wurde jetzt die Notbremse gezogen und S.T.A.L.K.E.R. 2 wird endgültig eingestellt. Die Rechte an „Stalker“ soll sich Gerüchten zufolge nun Publisher Bethesda gesichert haben.

Vostok Games, so der Name des neuen Studios der Stalker-Entwickler, soll aber schon bald einen „geistigen Nachfolger“ namens „Survarium“ auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich allerdings nur um einen Free2play Shooter, der aber zumindest in einer Endzeit-Welt spielt. Erstaunlicher weise soll dieses Spiel aber auch für Solo-Spieler interessant werden, wie auch immer das aussehen mag. Wir halten Euch dies bzgl. natürlich auf dem Laufenden.

Wer S.T.A.L.K.E.R. noch nicht gespielt hat, oder mal wieder spielen möchte, sollte sich unbedingt den Complete Mod anschauen. Dank dieser Modifikation sieht das doch schon in die Tage gekommene Spiel wieder top aktuell aus und hat viele neue Verbesserungen zum Hauptspiel!

Dies gibt es inzwischen mit allen Addons für kleines Geld:

Stalker Complete Edition (PC)

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 29,79

4.0 von 5 Sternen (26 Kunden Reviews)

6 Neu & Gebraucht ab EUR 29,79

12 thoughts on “S.T.A.L.K.E.R. 2: eingestellt – Free2play Shooter Survarium kommt!”

  1. GastonDeluxe says:

    NNNNEEEEEIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN

    1. Thompsen says:

      Das war auch mein erster Gedanke :(

      1. cptCrash says:

        meiner auch!

      2. Stephan says:

        Hm wirklich Schade…. fand den ersten Teil so klasse.

  2. GastonDeluxe says:

    Das einzige Game worauf ich mich wirklich gefreut hatte -.-
    Vielleicht geht ja doch noch was mit crowdfunding …

    Mal schauen wie sich „Survarium“ entwickelt, hoffentlich nicht so ein Free2play game, wie die von BiPoint. Welche „zwingend“ real Währung zum spielen/spass haben, benötigt.

    DANKE für den tipp mit „Complete Mod“. Das könnte mir den „ArbeitsTag(der)“ retten ;)

    So long…

    1. cptCrash says:

      Crowdfunding wird leider nix. Wie es aussieht, scheint es auch nicht am Geld gelegen zu haben, sondern an den Rechten an der Marke „Stalker“ (IP rights). Diese konnten nicht erworben werden und daher hat man sich entschieden das ganze in einen free2play MMO Shooter umzuwandeln >> Survarium.
      Was an den Gerüchten bezüglich Stalker goes to Bethesda dran ist: Auf der offiziellen Stalker Seite war schon ein dementi zu lesen, das keine Rechte an Bethesda verkauft wurden (was nicht heißt das es noch kommen kann ;) )

  3. Roman says:

    Schade.

    @Gastondeluxe, laut Entwickler-Q&A werden die kostenpflichtigen Waffen keine spielmechanischen Vorteile bieten. Hoffen wir’s… http://bit.ly/IQ6lGx

  4. Peter says:

    free 2 play ist doch super. Vor allem, wenn es für Solospieler optimiert ist. Denn ich spiele eigentlich meistens alleine die games.

  5. Onkel says:

    Das ist böse :-((

  6. Niko says:

    Warten, warten, warten :(. Naja die werden es schon noch entwickeln. Hab auch gehört, dass das Problem an den Rechten liegt.

  7. Pingback: Endzeit-RPG Survarium – Neue Screenshots veröffentlicht | Blackfear - Endzeit
  8. Trackback: Endzeit-RPG Survarium – Neue Screenshots veröffentlicht | Blackfear - Endzeit

Kommentar verfassen