Setzt Kabel Eins Jericho doch ab?

SiFi Watchman hat mich gerade darauf hingewiesen, dass es bei der Ausstrahlung von Jericho auf Kabel Eins eine neue Entwicklung gibt:

Ab Mitte Mai wird die Endzeitserie wohl aus dem Programm genommen. Auf Grund der schlechten Quoten hatte ich das bereits vermutet, die Begründung von Kabel Eins lässt einen aber den Kopf schütteln. Der Sende möchte lieber einen SiFi-Monat starten.  Aus dem Grund wird ein SiFi-Film gezeigt und dann eine Doppelfolge der aus dem Jahre 2002 stammenden Serie Taken ausgestrahlt.

Man setzt also eine Serie ab, von der noch nicht alle folgen im Free-TV liefen, um dann eine alte Serie und alte Filme wieder zu zeigen. Mir fällt dazu nicht viel ein… für mich begibt sich Kabel Eins damit auf das selbe niedrige Niveau wie Pro Sieben.

Ich bin mehr als gespannt, ob Jericho danach wieder aufgenommen wird.

One thought on “Setzt Kabel Eins Jericho doch ab?”

  1. EiNToPFLARvE says:

    *loooooooooooooooooooool*

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: