In diesem Herbst gibt es für jeden Endzeit- und Scifi-Fan einen Pflichttermin im Kino. Ab dem 6. November läuft Christopher Nolans neuester Film INTERSTELLAR in den deutschen Kinos an.

Der Streifen basiert auf den umstrittenen Theorien des Wissenschaftlers Kip Thorne, der behauptet dass man mittels Wurmlöcher Zeitreisen unternehmen könnte. In INTERSTELLAR scheint genau diese Vorstellung die letzte Hoffnung der Menschheit zu sein, da die Erde fast unbewohnbar geworden ist. Darum macht sich eine kleine Astronautencrew zur ersten interstellaren Reise der Menschheit auf, um neuen Lebensraum für unsere vom aussterben bedrohte Rasse zu finden.

Hier der Trailer: