Mein erster Gedanke als ich den Titel des Films sah und bemerkte, dass „The Rock“ die Hauptrolle spielt war, OMG – GTA wird verfilmt! Aber falsch gedacht. San Andreas ist ein Katastrophenfilm, in dem es um  die namens gebende  San-Andreas-Verwerfung in Kalifornien geht. Diese Verwerfung verursacht immer wieder schwere Erdbeben, wie z.B. das 1906 verheerende Erdbeben von San Francisco bei dem fast die ganze Stadt zerstört wurde.

In San Andreas geht um genau so ein Erdbeben. Als Rettungspilot schwingt sich „The Rock“ in die Lüfte um Menschen zu helfen, aber vor allem um seine Tochter zu finden.

Der Film kommt am 28. Mai 2015 in die Deutschen Kinos.