Niederländische Filme sind wirklich rar, umso mehr überraschte es mich, als ich über den Endzeitfilm MOLLY stolperte.  Der Streifen wirkt ein wenig wie ein Low-Budget-Mix aus Zombiefilm, Mad Max und Waterworld. Für einen Endzeitfan also genau das Richtige.

Inhalt:
In a post-apocalyptic wasteland, a young woman with supernatural abilities tries to protect a scavenging child while fighting off a group of dangerous marauders who want her to fight in their arena.

Der Film wird zum ersten mal auf dem Imagine Filmfestival Amsterdam gezeigt, wo er für den „Black Tulip award for best film“ nominiert ist.