„The Fifth Wave“ wird verfilmt

Der noch relativ frische Endzeit-Roman The Fifth Wave von Rick Yancey erhält eine Verfilmung. Hierzulande ist das Buch noch nicht all zu bekannt, zumal es auch noch keine deutsche Übersetzung gibt, aber in den USA erfreut sich der Roman über eine Alieninvasion bereits großer Beliebtheit.

Im Mittelpunkt steht ein Jugendliche namens Cassie, der sich in einer postapokalyptischen Welt auf der Suche nach ihrem Bruder macht. Die Welt wurde von Außerirdischen überfallen und der größte Teil der Menschheit wurde bereits in einem „5 WellenProgramm“ ausgerottet. Nun  steht die fünfte Welle kurz bevor und Cassie kämpft gegen die Zeit und um’s nackte Überleben.

Ich selber habe das Buch noch nicht gelesen, aber der Plot hört sich gar nicht mal so schlecht an. Ich bin gespannt! Leider gibt es noch keine Infos wann der Film erscheint, aber da das Produktionshaus GK Films (World War Z) hinter dem Streifen steht, dürfen wir uns wohl auf einen tollen Endzeitstreifen freuen.

Quelle

2 thoughts on “„The Fifth Wave“ wird verfilmt”

  1. Markus says:

    Oh ja geil…hört sich gut an…ich google mal nach :-D
    Das wird bestimmt ein geielr Streifen :D

  2. Pitt says:

    Im Englischen bin ich nicht so fitt, dass mir das Lesen des Originals Spaß machen würde.
    Deshalb freue ich mich schon auf die verfilmte Version. Wird sicher spannend.

Kommentar verfassen