The Walking Dead – 3. Staffel ist offiziell angekündigt


Eigentlich ist dies keine große Überraschung, aber erfreulich ist es trotzdem: AMC hat offiziell die dritte Staffel der Erfolgsserie „The Walking Dead“ angekündigt. Bei über sieben Millionen amerikanische Zuschauer war das auch zu erwarten.
Zur Zeit läuft die zweite Staffel aufgeteilt auf FOX: Jetzt werden 6 Folgen gezeigt, die verbleibenden 7 Folgen werden dann im Frühjahr 2012 ausgestrahlt.  Es ist also damit zu rechnen, dass die dritte Staffel am Ende des Jahres 2012 gezeigt wird, allerdings gibt es da noch keine genaueren Info zu. Die Comics (Alle Comics in der Übersicht) bieten auf jeden Fall noch eine Menge Storymaterial, darum gehen ich davon aus, dass es bei bleibenden Einschaltquoten noch mehr Staffeln geben wird.

5 thoughts on “The Walking Dead – 3. Staffel ist offiziell angekündigt”

  1. Sally says:

    YAY :D lese grade die comics dazu,
    aber die serie gefällt mir eigentlich noch besser.
    Schön zu wissen, dass es weitergeht nach der zweiten staffel!

    1. Thompsen says:

      Ich arbeite mich auch gerade durch die Comics. Wobei ich sagen muss, dass mir diese fast schon besser gefallen, als die TV-Serie…

  2. Mathis says:

    Na endlich ich freue mich schon wahnsinnig darauf !

  3. Sally says:

    Mir haben die Dialoge nicht so gut gefallen, die Comics haben weniger Story und viele Situationen haben sie meiner meinung nach in der Serie schöner gehandhabt, zb. dass Shane Rick am Anfang versucht aus dem Krankenhaus zu retten und dass Lori ihren Mann nur deshalb zurück lässt weil sie denkt er sei tot. Finde ich plausibler als „Naja, der kommt schon klar, und ich muss ja meinen Sohn retten“.
    Außerdem nervts mich dass die Gruppe fast nichts besseres zu tun hat als ständig schnicksi-schnacksi, hauptsache mit irgendwem…
    Ist natürlich hauptsächlich Geschmacksache (außerdem bin ich sowieso nicht so der Comic-fan, da hab ich lieber ein Buch oder einen Film)
    Aber nichts desto trotz sind sie natürlich toll und lesenswert

  4. Elborn says:

    Ich glaube das mit dem Sex ist im Comic nur so auffällig, weil man das deutlich schneller konsumiert als die Serie, das heisst es vergeht an einem Leseabend gern mehr Zeit als während der halben Staffel.

    Ausserdem gibts in so einer Welt halt nicht mehr viel Vergnügliches zu tun, TV-Serien gucken z.B. ist nicht. ;-)))

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: