The Walking Dead – stark geschnitten in Deutschland

Inzwischen liefen auf dem deutschen Fox Channel die ersten Folgen der Comic Verfilmung  „The Walking Dead„. Inzwischen sind aber dieverse Berichte über Schnitte  aufgetaucht. Ganz besonders hat es die erste Folge erwischt:
Laut Schnittberichte.com wurden in der deutschen Fassung 1320 Sekunden geschnitten. Interessant ist es aber das es sich bei uns um die normale, internationale Version handelt. Man wollte die Serie, im Gegensatz zum US-Format, scheinbar zwingend in das hier gängige 45 Minuten Serienformat quetschen. Wie sich herausstellte, wurden glücklicherweise eher unbedeutende Szenen geschnitten. Eine Übersicht dazu findet Ihr hier! In der zweiten Folge fehlen bei der deutschen Fassung nur noch  8,96 Sekunden. Es handelt sich hier um eine Gewaltszene, die wohl aus Zensurgründen entfernt wurde.

Im Prinzip stört es mich nicht, das wir Deutschen aufgrund unseres Sendeformats auf ein paar Szenen verzichten müssen. Was ich aber nicht so ganz verstehe, ist warum aus der ersten Folge kein richtiger Pilotfilm gemacht wurde. Das Material ist vorhanden und man hätte später im Free-TV auch mehr Werbeplätze verkaufen können…

11 thoughts on “The Walking Dead – stark geschnitten in Deutschland”

  1. ole says:

    also ich schaue mir die folgen montags immer auf englisch an und samstags darauf dann auf deutsch und es fehlt nix selbst die laufzeit ist die selbe .

    1. Thompsen says:

      Komisch. Ich habe selber stichprobenartig verglichen und konnte gleich zu anfang unterschiede feststellen. Schau dir mal folge eins an, ganz am anfang, als sich die beiden cops im auto unterhalten…

  2. Fleischkonferenz says:

    und natürlich beim abstann fehlen jeweils 1,5 sekunden. :-)
    Ach jungs wollt ihr nicht lieber die serie geniessen anstatt euch über die fehlenden 8,5 oder dialog 11 zu streiten.

  3. NiCoLE says:

    Also, ich hatte mir die Folge (eigentlich auf Deutsch) vor ein paar Tagen ansehen wollen, – da war sie auch sehr schlecht zusammen geschnitten. Mal Deutsch, dann wieder Englisch – dann wieder Deutsch …. Mag sein, das die Folgen jetzt otimiert wurden, aber sie waren defenitiv am Anfang nicht zumutbar.
    Und natürlich nervt es, wenn geschnitten wird. Es geht nicht um ein paar Sekunden, sondern um´s Prinzip. Es nervt einfach.
    Und wo wird denn hier gestritten, wenn man darüber diskutiert?

  4. scal says:

    Wie lange ist denn die deutsche Pilotfolge?

    1. Thompsen says:

      Ganz normal 45 Minuten, wie alle anderen deutschen Folgen.

  5. ole says:

    also , ich habs nochmal nachgeprüft Thompsen und da wo ich die folgen sehe ist nicht geschnitten , schreibe dir via mail wenn du willst gerne wo ich die sehe wenn du willst

  6. NiCoLE says:

    JETZT sind die Folgen auch okay!
    Vor ein paar Tagen nicht!
    Wer lesen kann ist stark im Vorteil.

  7. ole says:

    Ja wer lesen kann ist wircklich klar im vorteil , es kommt anscheinend darauf an wo man sie sieht weil da wo ich sie sehe waren sie NIE geschnitten!

  8. NiCoLE says:

    Das ist mir schon klar! Darum ging es doch auch gar nicht, in diesem Fall ?! *kopfschüttel*

  9. Mieze says:

    Freiwillig würde ich mir diese Serien sowieso nicht auf deutsch angucken!
    Die Dialoge sind verändert und die Synchro Stimmen sind fast immer zum Kotzen…
    Dann lieber Original mit Untertitel, wenn ihr Probleme mit dem Verständniss habt….

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: