The Walking Dead: Wer sind die Scavengers?

The Scavengers
The Scavengers – Photo by: Gene Page/AMC

Während der letzten Episode The Walking Dead habe ich mich gefragt, wer diese Schrottsammler sind, bzw. die Gruppe vom Schrottplatz ist, auf die Rick und seine Leute treffen. Zwar konnte ich mich ein wenig an eine ähnliche Gruppe in den Comics erinnern, allerdings war die Hauptfigur der Gruppe eine gänzlich andere.

Aufgrund der Comic-Bücher habe ich früher oder später das Auftreten der Scavengers, in deutsch Aasfresser, erwartet und war schon ganz gespannt, ob die sich ebenso böse verhalten, wie ich es in Erinnerung hatte. Denn in den Comics sind die Scavengers eine Gruppe, die gegen Alexandria kämpft und deren Anführer ein gefährlicher Mann namens Derek ist. In der Serie hingegen scheint es so, als wenn die Scavengers eine eher ruhige, zurückgezogene Gruppe sind, angeführt von einer Frau namens Jadis (gespielt von Pollyanna McIntosh).

Generell kann man über die Scavengers, Aasfresser, Schrottsammler, oder wie auch immer man sie nennen mag, nicht viel in der Serie sagen. Sie wurden auf Alexandria aufmerksam, als Rick und Aron ein Boot geplündert haben. Dies haben sie ebenfalls schon länger im Auge gehabt und so zwangen sie den Priester Gabriel die geplünderten Güter heimlich an sie auszuliefern. Dieser hinterließ für Rick aber einen Hinweis, worauf hin er los zog um ihn zu suchen. So stieß Rick schließlich auf die Scavengers. Sie scheinen Rick und seinen Leuten aber freundlich gesinnt zu sein und bieten ihre Unterstützung im Kampf gegen die Saviors an, solange Rick ihnen Waffen besorgt.

Wir dürfen also gespannt sein, ob und wie sich die neue Gruppe an den fast schon unausweichlichen Kampf gegen Negan und seine Saviors einbringen wird.

Kommentar verfassen