TV Tipp: In der Tiefe lauert der Tod (Tele 5)

Am Freitag, den 21.10.2011 kommt auf Tele 5 um 20:15 Uhr der Film „In der Tiefe lauert der Tod“. Wiederholt wird der Film um 2:25 Uhr.

Worüber handelt der Film?

New Orleans, am Karnevalsdienstag: Die ganze Stadt feiert Mardi Gras. Allison Beauchamp, Mitarbeiterin von Bürgermeister Lafitte, ist damit beschäftigt, die zahlreichen Festumzüge zu koordinieren. Doch plötzlich überschattet ein schreckliches Unglück die Feierstimmung. Außerhalb der Stadt kam ein Arbeiter durch den rätselhaften Einsturz eines Minenstollens ums Leben. Bei seinen Nachforschungen findet Matt Andrews, Geologe und Allisons Lebensgefährte, Hinweise auf mysteriöse unterirdische Feuer. Noch am gleichen Abend kommt es zu einem erneuten Erdrutsch – in letzter Minute kann sich eine Mutter mit ihrem Kind retten. Matt hat einen furchtbaren Verdacht: Der Boden unter der Stadt ist voller gewaltiger Löcher, verursacht durch einen unterirdischen Torfbrand. Der Geologe vermutet, dass Regenwasser die Brandreste weggespült und dabei riesige Hohlräume gebildet hat. Entschlossen fordert Matt den Bürgermeister dazu auf, das hoch gefährdete Französische Viertel zu sperren.

Doch sein Appell ruft nur Empörung hervor, denn genau dort sollen die Mardi Gras-Umzüge stattfinden. Und Mardi Gras ist nicht nur ein großes Volksfest, sondern als Touristenattraktion gleichzeitig ein enormer Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Selbst Allison, von dem windigen Pressesprecher Regan beeinflusst, rät Lafitte, das Mardi Gras-Fest wie gewohnt stattfinden zu lassen. Kurz vor dem großen Festumzug entdeckt Matt einen weiteren Hohlraum genau unterhalb der Paradestraße. Nun erkennen auch die Verantwortlichen um Lafitte endlich den Ernst der Lage. Doch für eine Evakuierung ist es inzwischen zu spät – und die Katastrophe nimmt ihren Lauf: Als sich ein gewaltiges Erdloch auftut, werden zahlreiche Menschen in die Tiefe gerissen. Die Stadt versinkt im Chaos. Doch das ist bislang nur die Spitze des Eisbergs…

 
(Bild+Text: rtl2.de, tvspielfilm.de)

Kommentar verfassen