TV TIPP MORGEN: Die Todesgrippe von Köln (Kabel Eins)

Morgen, Sonntag den 01.07.2012, kommt auf Kabel Eins um 20:15 Uhr der Film „Die Todesgrippe von Köln“.

Worüber handelt der Film?

Kurzbeschreibung:
Viren-Alarm in Köln: Ein tödlicher Grippeerreger ist freigesetzt worden. Kurz darauf findet Sonja Kessler ihren Mann Reinhard, einen Virenforscher, tot in der Wohnung. Alles deutet auf Selbstmord hin, doch eine ungewöhnliche Spur führt sie und ihren Stiefsohn Jan in eine von Reinhard gemietete Wohnung – der hat dort offenbar heimlich an einem tödlichen Virus geforscht. In seinen Unterlagen verglich er den Virus mit dem der Spanischen Grippe von 1918, die weltweit 20 Millionen Tote forderte. Werner Nielsen, der Chef des Viruslabors ASL, für das Reinhard offiziell arbeitete, versucht, Trost zu spenden. Die Polizei hingegen beschuldigt Reinhard, er habe den Virus zu Forschungszwecken freigesetzt und dabei den Tod vieler Menschen in Kauf genommen…

 

(Bilder + Infotext: kino.de, moviepilot.de)

One thought on “TV TIPP MORGEN: Die Todesgrippe von Köln (Kabel Eins)”

  1. Matthias says:

    Ich habe den Film schonmal vor ein paar Jahren gesehen, die ERstaufführung war auch noch vor 2000, soweit ich mich recht erinnere. Für einen deutschen Katastrophenfilm ist die Handlung ok, die Charaktere sind auch nicht so überzeichnet und übertrieben wie in manchen Hollywood. Ich fand ihn ganz ok, nicht so schlecht wie viele andere Eigenproduktionen zumindest. ;)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: