Wird Fallout 4 am 11. Dezember vorgestellt?

Mit genauer Sicherheit kann man das nicht sagen, aber es gibt einige Hinweise die darauf hin deuten. Auf der Webseite thesurvivor2299.com läuft ein Countdown der am 11. Dezember 2013 endet, sonst aber nicht viel verrät. Laut Whois-Abfrage wurde die Domain aber von ZeniMax Media Inc (gehört zu Bethesda) registriert und Bethesda hat am 14. November 2013 Markenschutz für Fallout 4 in Europa beantragt.

Es gibt allerdings auch einige Hinweise darauf, dass es sich bei dieser Webseite um einen Fake handel soll. Die Seite wurde z.B. völlig untypisch über eine polnische IP-Adresse registriert und auch sonst gibt es einige Ungereimtheiten. HIER findet ihr eine ausführliche Diskussion dazu.

Mich würde ich jedenfalls freuen, wenn diese Seite echt ist und wir bald ein neues Fallout bekommen.

2 thoughts on “Wird Fallout 4 am 11. Dezember vorgestellt?”

  1. NETZGENOSSE says:

    Hat jemand mal versucht den Morsecode zu decodieren? In genannter Diskussion steht, das hieße 11.12.13, mein Decoder gibt aber Folgendes aus:
    + ef is hit ii ef is hit koz de sz msg + usw. dagegen lautet 11.12.13 wie folgt:
    .—- .—- .-.-.- .—- ..— .-.-.- .—- …– (alles klar oder ;) Hab hier ein paar Vergleichsversuche angestellt: http://morsecode.scphillips.com/jtranslator.html, einfach mal probieren.
    Ist doch komisch oder? Oder ist der Text eine weitere Verschlüsselung des Datums? Bsp.: ii = 11?

  2. Rock_Zombie says:

    Countdown ist abgelaufen und siehe da… Fake :(
    Man ich hab mich so auf F4 gefreut -.-

Kommentar verfassen