„Z for Zachariah“ wird verfilmt!

Kennt ihr das Buch Z For Zachariah *? Es handelt sich hierbei um einen echten Klassiker, den man als Fan des Genres einfach gelesen haben muss. Geschrieben von Robert C. O’Brien wurde das Buch postmortem im Jahr 1974 veröffentlicht. Es handelt von einer jungen Frau die mitten in Amerika lebt und scheinbar der letzte überlebende Mensch eines nuklearen Krieges ist. In tagebuchform erzählt sie über ihr einsames Leben als plötzlich ein Mann in einem Schutzanzug vor ihrem Haus steht. Sie schöpft neue Hoffnung, da sie glaubt einen Freund gefunden zu haben, doch es zeigt sich schnell, dass der Fremde alles andere als gute Absichten hat.

Die News das ein Film dazu erscheinen soll ist zwar schon etwas älter, hat es aber kaum in die deutschen Endzeit-Blogs geschafft. Chiwetel Ejiofor (12 Years A Slave), Chris Pine (Star Trek Into Darkness) und Margot Robbie (The Wolf of Wall Street) werden nun die Hauptdarsteller einer Filmunsetzung. Wann genau dieser Film erscheinen wird, ist aber nicht bekannt. Vermutlich irgendwann 2015. Ich bin jedenfalls gespannt.

Hier das Buch:

Z For Zachariah (Puffin Teenage Fiction)

Preis inkl. MwSt (zzgl. Versand): EUR 7,85

3.7 von 5 Sternen (61 Kunden Reviews)

20 Neu & Gebraucht ab EUR 0,82

*Amazon-Partner Link

One thought on “„Z for Zachariah“ wird verfilmt!”

  1. Helgas galaktische Funkbude says:

    Februar 1984 schon von der BBC verfilmt….das weiß nur keiner! ;-)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: