Zombiefilm von Uwe Boll: EATERS

Uwe Boll produziert einen neuen Zombiefilm: EATERS. Regie führen hierbei Luca Boni und Marco Ristori. Es geht in dem Streifen um zwei Männer die sich auf eine gefährliche Reise durch eine von Zombies versuchten Endzeitwelt befinden. Sie treffen dabei immer wieder auf ein paar letzte Fetzen der Menschheit oder irgendwelchen Freaks, doch geben die Hoffnung nicht auf, dass dies nicht das Ende der Welt ist.

Der Film wird eine gute Portion Ironie enthalten und wird somit nicht ganz ernst oder düster. Bei dem Namen „Uwe Boll“ stellen sich allerdings meine Nackenhaare hoch. Der Mann hat bisher schon viele gute Ideen in den Sand gesetzt, darum bin ich wirklich gespannt, was aus diesem Film wird.

Quelle: quietearth.us

3 thoughts on “Zombiefilm von Uwe Boll: EATERS”

  1. Pingback: Zombiefilm: Eaters – neuer Trailer | Blackfear - Endzeit
  2. Trackback: Zombiefilm: Eaters – neuer Trailer | Blackfear - Endzeit
  3. thomas says:

    wie kommt ihr nur alle drauf, dass uwe boll seine hände im spiel hat?

    1. Thompsen says:

      Ließ bitte mal den Namen ganz oben auf diesem Filmposter:
      http://www.imdb.com/media/rm3800808960/tt1753753

      Fragen? ;-)

Kommentar verfassen